NTD: Hongkonger Banken prüfen politische Einstellung I Chinas größter Damm verschoben und verformt

Von 21. Juli 2020 Aktualisiert: 21. Juli 2020 19:59

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television.

Diese Folge von „China im Fokus“ behandelt unter anderem folgende Themen:

Sie setzten auf China und machten 20 Prozent ihres Umsatzes mit dem Regime. Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies ließ China den Partner fallen.

Internationale Banken in Hongkong beteiligen sich an der Umsetzung des Nationalen Sicherheitsgesetzes der Kommunistischen Partei und prüfen ihre Kunden auf Verbindungen zur Pro-Demokratie-Bewegung.

Weltweite Unterstützung erfuhren die Falun Gong-Praktizierenden zum 21. Jahrestag der Verfolgung durch das kommunistische Regime in China.

 




Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion