NTD: US-Regierung warnt Hochschulen vor China-Aktien – Papieren droht Ausschluss an der US-Börse

Epoch Times21. August 2020 Aktualisiert: 22. August 2020 15:49

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television.

Am Donnerstag erreichte die fünfte Hochwasserwelle den Drei-Schluchten-Staudamm. Der Wasserstand ist derzeit der höchste, den der Damm seit seinem Bau vor 17 Jahren erlebt hat.

Professor Xu Zhangrun, der aufgrund seiner pro-demokratischen Haltung von der Tsinghua-Universität in Peking gekündigt wurde, folgte nun einer Einladung der Harvard-Universität.

Das US-Außenministerium empfiehlt Colleges und Universitäten, sich von chinesischen Aktien trennen, da vielen der Ausschluss von US-Börsen droht.




Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion