Prof. Alexander Van der Bellen: Grußwort zum 3. Juni 2005

Klubobmann der Grünen - Prof. Alexander van der Bellen: Grußwort an Epoch Times zur Podiumsdiskussion am 3. Juni 2005 in Wien Mehr»

Wien: Einladung zur Podiumsdiskussion am 3. Juni 05

Anlässlich des 16. Jahrestags des Massakers am Platz-des-Himmlischen-Friedens in Peking laden die „Internationale Gesellschaft für Menschenrechte“ (IGFM, www.igfm.at), die „Overseas Chinese... Mehr»

Prof. Dr. Rudolf G. Wagner: Grußwort zum 1. Juni 2005

Grußwort an Epoch Times zur Podiumsdiskussion am 1. Juni 2005: Das Fruehjahr 1989 markiert einen tiefen Einschnitt in der Geschichte des modernen China. Die chinesische KP Fuehrung entscheidet sich,... Mehr»

Grußwort der Taiwan-Freunde

Grußwort der Taiwan-Freunde Deutschland blieb vor 16 Jahren erspart, was in Peking reaktionär-sozialistische Kräfte an Unheil anrichteten. Auf dem Platz, der historisch als Ort des himmlischen... Mehr»

Eine verdrängte Erinnerung

„Der 4. Juni? Ach, wer interessiert sich heute noch dafür?!“ Die Antwort meiner Verwandten am Telefon klang sarkastisch. Sie war als junge Studentin bei der Studentenbewegung im April bis zum... Mehr»

Um 3 Uhr morgens am 4. Juni 1989 in Peking

Die Luft war eisig - Alle haben geweint. So wie viele andere hatte auch ich ein starkes Vorgefühl, dass etwas sehr Schlimmes in der Nacht passieren würde. Mehr»

Grußwort von Hans-Olaf Henkel

Zur Podiumsdiskussion am 1. Juni in Berlin zum 16. Jahrestag des Tiananmen-Massakers in Peking am 4. Juni 1989 Mehr»

Eine neue Generation unter alten Vorzeichen

4. Juni 2005 - 16 Jahre nach dem Tiananmen-Massaker Mehr»

Ölgeschäft mit China nach Massaker in Usbekistan

Nicht einmal zwei Wochen sind seit dem Massaker in Usbekistan vergangen und schon trifft die VR China den usbekischen Präsidenten Karimow und besiegelt grosse Ölgeschäfte. Zu dem Massaker, dem nach... Mehr»

Die Angst der KP Chinas vor den “ Neun Kommentaren“

Hunderttausende von Web-Seiten werden in China von der KPC blockiert. Da die „Neun Kommentare“ sich in der höchsten Prioritätsstufe bei der Internetzensur befinden, deutet dies auf den Effekt... Mehr»

China: Für Taiwan neue Formel mit alter Kriegsdrohung

China hofiert weiterhin Taiwans Opposition Mehr»

Hongkongs Justiz bestand Prüfung für „Ein Land – Zwei Systeme“

Urteile gegen 16 Falun Gong-Praktizierende nach drei Jahren aufgehoben Mehr»

China dehnt Verbot chinesischer und fremdsprachiger Publikationen weiter aus

Die Arbeitsgruppe „Anti-Pornographie und Anti-Illegale Publikationen“ der chinesischen Zentralen Aufsichtsbehörde für Presse und Veröffentlichungen (GAPP) hat Anfang Mai die Namen von... Mehr»

China gegen Besuch von Taiwans Premierminister in Deutschland und Österreich

Taipei – Die taiwanesische „United Daily News“ berichtete, dass der taiwanesische Premierminister Frank Hsieh vom Siemens-Konzern für den 31. Mai nach Wien eingeladen wurde, um die... Mehr»

Ein alter Revolutionär, seit fünfzig Jahren Parteimitglied, gibt öffentlich seinen Austritt aus der KPC bekannt

Der heute über 70 Jahre alte Cao Bingyan ist Bewohner des Dorfes Dachang Zhuang in der Provinz Shandong (Stadt Liaocheng, Landkreis Shen, Gemeinde Shibali, Dorf Dachangzhuang). Mit 18 ging Cao... Mehr»