Exklusiv – Interview mit Chen Yizi, dem früheren Berater von Zhao Ziyang

„Eine Wirtschaftreform ohne Reform des politischen Systems kommt nicht voran“ Mehr»

„Einer der wahren Helden auf dem Platz des Himmlischen Friedens“

US-Kongress sendet ein Beileidsschreiben Mehr»

Peking intensiviert die Überwachung und Kontrolle nach dem Tod von Zhao Ziyang

Seit dem Tod von Zhao Ziyang am 17.Januar befindet sich die Regierung in Peking in einer Zwickmühle. Bis 1989 war Zhao chinesischer Premierminister und Generalsekretär der KP und bis zuletzt... Mehr»

„Ich habe das Gefühl, ein Hoffnungsschimmer taucht auf“

Resonanz aus China zu den Neun Kommentaren über die Kommunistische Partei – „Jiuping“ Mehr»

Wen Jiabao besuchte Zhao zwei Wochen vor seinem Tod

Die KPC: Zhao Ziyangs Tod wird die offizielle Beurteilung seiner Werdegangs nicht beeinflussen Mehr»

Zhao Ziyang´s Gespräche mit Gorbatschov 1989

Der frühere Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas Zhao Ziyang, der am 17. Januar in Peking verstarb, sprach schon im Jahre 1989 über die Frage der Mehrparteiensysteme. In seinem Buch... Mehr»

Erster westlicher Politiker erwies Zhao die letzte Ehre

Das kanadische Parlamentsmitglied, Jason Kenney, war der erste westliche Politiker, der Zhao Ziyang wenige Tage nach dessen Tod in seiner Wohnung die letzte Ehre erwies. Zhao Ziyang war von 1987-1989... Mehr»

Trauernde unter Überwachung – Viele verhaftet

Ungefähr zwanzig Personen, die gekommen waren, um den Tod des früheren Generalsekretärs der KPC Zhao Ziyang zu betrauern, wurden verhaftet. Eine davon wurde Berichten der chinesischsprachigen Epoch... Mehr»

Die chinesische Regierung wirft ein strenges Auge auf die Trauernden um Zhao Ziyang

Keine Trauerfeier für Zhao geplant Mehr»

Eine Frau trauert um Zhao Ziyang

Eine Frau trauert während einer Kerzenlichtmahnwache in Hong Kong um Zhao Ziyang. Der frühere Chef der kommunistischen Partei Chinas war seit 1989 unter Hausarrest, weil er mit der... Mehr»