Die erste gedruckte Epoch Times Wochenzeitung ist jetzt erhältlich!

Epoch Times16. Juli 2021 Aktualisiert: 19. Juli 2021 13:56

Liebe Epoch Times Leser,

Es ist soweit! Unsere erste gedruckte Ausgabe der Epoch Times ist für Sie fertiggestellt. Wir freuen uns, dass wir Ihnen die Ausgabe frisch aus der Presse schon heute mit vielen brisanten und tiefgehenden Themenbereichen vorstellen können.

Werfen Sie gemeinsam mit uns einen Blick auf den Trend des Waldbadens und was es mit der Kraft der Bäume auf sich hat. Erfahren Sie, warum Spannung und Entspannung wichtig für ein ausgeglichenes Leben sind.

Auch aktuelle Themen aus Politik und Wirtschaft werden für Sie eingehend beleuchtet. Lesen Sie beispielsweise, warum Impfaktionen in Schulen von Rechtsanwältin Beate Bahner als „rechtliches Hochrisikogebiet“ angesehen werden oder welche Sichtweise Finanzexperte Dr. Markus Krall zum deutschen „Bonus-System“ hat – einem Sozialkreditsystem nach Chinas Vorbild. Viele weitere spannende, brisante und inspirierende Themen warten auf Sie.

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, das Einzelheft im Epoch Times Shop zu bestellen oder ein Abo für die Wochenzeitung abzuschließen. Bestellen Sie noch heute vor 17:00 Uhr Ihre gedruckte Ausgabe – dann halten Sie noch an diesem Wochenende Ihre eigene Epoch Times Zeitung in Händen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihre Epoch Times Redaktion

 

Hier 1. Ausgabe bestellen: Epoch Times Shop

Mehr Infos zu den Abo-Modellen: abo.epochtimes.de

 

 

 

 

 

 

 

 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion