Schottlands neue Alkoholpolitik könnte Vorbild werden

Der in Schottland eingeführte Mindestpreis für Alkohol könnte nach Ansicht von Suchtexperten ein Vorbild für Deutschland sein. In Schottland gilt seit dem 1. Mai ein Mindestpreis für Alkohol. Mehr»

Suchtexperten beklagen „unverhältnismäßig niedrige Preise“ für Alkohol in Deutschland

"Wer den Alkoholkonsum reduzieren will, muss dafür sorgen, dass die in Deutschland unverhältnismäßig niedrigen Preise für alkoholische Getränke angehoben werden", sagt Raphael Gaßmann,... Mehr»

Tetra Pak kündigt Papierstrohhalme an

Der Verpackungshersteller Tetra Pak will Papierstrohhalme für seine Getränkekartons einführen. "Vor Ende des Jahres" will das Unternehmen eine Alternative zum Strohhalm aus Plastik anbieten. Mehr»

EU-Kommission will Geschirr und Besteck aus Plastik verbieten

Im Kampf gegen Müll will die EU-Kommission offenbar Geschirr und Besteck aus Plastik verbieten. Die EU-Kommission hatte das Verbot bereits in ihrer Plastik-Strategie im Februar angekündigt. Mehr»

600 €/kg und sinkende Qualität: Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt

Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein Ende der Krise will nun... Mehr»

Take-away-Verpackungen und Hundekot vermüllen zunehmend die Innenstädte

Der Trend zu Take-away-Verpackungen stellt die Kommunen vor wachsende Herausforderungen. Auch Hundekot trägt nach wie vor erheblich zur Vermüllung bei. Mehr»

Spargel deutlich teurer als vor einem Jahr

Spargel ist zu Beginn der diesjährigen Spargelsaison deutlich teurer als vor einem Jahr. Verbraucher müssen derzeit rund 40 Prozent mehr zahlen als vor einem Jahr. Mehr»

Fünf Bundesländer Vorreiter im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Im Kampf gegen die Verschwendung von Lebensmitteln gibt es nach Einschätzung des WWF bundesweit deutliche Unterschiede. Die Lebensmittelverschwendung hat nach Berechnungen des WWF erhebliche... Mehr»

Spargel genießen – aber richtig

Die Spargelzeit beginnt - für Fans des Frühlingsgemüses ein Höhepunkt des Jahres. Damit der Spargel, der auf dem Teller landet, auch schmeckt, gilt es beim Kauf einiges zu beachten. Mehr»

Wegen „Krebsgefahr“: EU beschließt das Ende der knusprigen Pommes – aber Glyphosat ist immer noch erlaubt

Knusprig und gerne etwas dunkler: So lieben viele Deutsche Pommes, Brot und Chips. Ab heute ist das vorbei - die EU hats beschlossen. Mehr»

39.000 Tiere in Ställen mit Ökosiegel: Brandenburgs Agrarminister bestätigt Massenställe für „Bio“-Legehennen

In den drei größten Hühnerställen mit Ökosiegel in Brandenburg werden jeweils bis zu 39.000 Tiere gehalten. Nach EU-Recht sind pro Stall nur 3.000 Bio-Legehennen erlaubt. Mehr»

Deutsche verfeuern auf Grills unwissentlich Holzkohle aus den Tropen

Amtliche Untersuchungen haben bestätigt, dass in deutschen Grills in großem Umfang Holzkohle aus den Tropen verfeuert wird, ohne dass die Kunden etwas davon wissen. Mehr»

Viel Frucht und eine Torte: Eistrends des Jahres 2018

Das frostige Wetter hat bei vielen Kunden bisher den Appetit auf eine Kugel Eis eher gehemmt. Mit der Wärme am Wochenende können die Eisdielenbesitzer nun auf Andrang hoffen. Der Verband... Mehr»

Hamburger geben am meisten für Veggie-Produkte aus

Die Ausgabebereitschaft der Deutschen für Veggie-Produkte klafft regional weit auseinander. Generell floriert der Absatz eher in städtischen Regionen mit einem vergleichsweise hohen Anteil gut... Mehr»

Spargelsaison startet in der kommenden Woche

In der kommenden Woche startet die diesjährige Spargelsaison. Ab der zweiten Aprilwoche werde mit einem "steigenden Angebot an deutschem Spargel gerechnet", erklärte der Deutsche Bauernverband. Mehr»

3,6 Kilo Salat, 70 Radieschen und 18 Gurken: Erste Ernte im Antarktisgewächshaus

In der von deutschen Forschern entwickelten Testanlage für den Lebensmittelanbau im Weltall wächst und gedeiht nach drei Wochen die Pflanzenzucht, wie das Zentrum für Luft- und Raumfahrt mitteilte. Mehr»

Sojaindustrie: Tausende Hektar Urwald werden für deutsches Fleisch gerodet – und massiver Einsatz von Glyphosat

Der Anbau von Sojabohnen für die deutsche Fleischproduktion zerstört tausende Hektar Urwald in der Grenzregion zwischen Argentinien, Bolivien und Paraguay, dem "Gran Chaco". Lebensmittelketten... Mehr»

EU-Kommission: Bio-Hennen-Ställe zu groß

3.000 Hennen pro Stall sind genug: Das beschloss die EU-Kommission für Bio-Produzenten. In Deutschland und anderen Ländern ist es unter Bio-Produzenten allerdings üblich, ein Gebäude zu... Mehr»

Verbraucherschutz für Ostereier: Auch rote Bete und Spinat erzeugen faszinierende Farben

Ob gekocht, gefärbt oder ausgepustet: Zu Ostern schnellt der Eierverbrauch in die Höhe. Wer Eier von glücklichen Hühnern bevorzugt, auf künstliche Farben verzichten will und auch nach Ostern noch... Mehr»

Rezept für Chicken Chow Mein (Gebratene Nudeln)

Machen Sie Ihre eigenes Original chinesisches Gericht für Zuhause und als Zugabe zeigen wir Ihnen, wie man Hand gezogene Nudeln selbst macht! Mehr»