Andreas Wildhölzl 18. Weltcupsieg am Kulm

Von 16. Januar 2005

Der Tiroler springt neben großer Konkurrenz knapp vor dem Norweger Ljökelsöy und Adam Malysz am Kulm in Bad Mitterndorf aufs Siegerpodest. Er gewann mit einem 206, 5-m-Flug vor 25.000 Zuschauern und den führenendn Weltmeister Roar Ljökelsöy (203,5) und 2,3 Punkten Vorsprung auf den Norweger. Adam Malysz (+4,4) aus Polen wurde vor Thomas Morgenstern (+7,5) dem zweiten Österreicher in den Top Ten, Dritter.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion