„Kulturstadtbanause“ – Mit Witz und Wut über die wilde Fußball-Szene nicht nur in Weimar

Lange bevor Steffen Andritzke im Jahr 2005 Sportreporter für die EPOCH TIMES wurde, hatte er vor der Wende in der DDR und auch danach ein ganz anderes rebellisches Leben geführt. … Mehr»

Die Schnitzlers in Wien – Leben in Würde und Gelassenheit trotz aller Tragik

Die große Geschichte einer der faszinierendsten Familien des 19. und 20. Jahrhunderts wird neu erzählt von Jutta Jacobi in „Die Schnitzlers“ – wobei das Leben des Schriftstellers Arthur... Mehr»

Hermann Scherer – Star-Redner und Erfolgs-Trainer für „Glückskinder“

Hermann Scherer, der 50-jährige Alleinaktionär und Vorstand des Unternehmens ERFOLG AG gehört zur Elite der international tätigen Business Coaches. In seinem 2014 als Taschenbuch erschienenen Buch... Mehr»

Adolph Kurt Böhm – Künstler und Weiser – schreibt über „Musik und Menschlichkeit“

Der Maler, Pianist und Komponist Adolph Kurt Böhm, den seine Freunde „Mutz“ nennen, ist ein ungewöhnlicher und großartiger Mensch. Vor wenigen Tagen erschien seine Autobiographie mit dem... Mehr»

Anita Moorjani: Sterben um ich selbst zu sein – Heilung an der Urquelle

"Ich weiß, dass die größten Wahrheiten des Universums nicht außerhalb von uns, nicht im Studium der Sterne und Planeten liegen. Sie finden sich tief in unserem Inneren, in der Großartigkeit... Mehr»

Walter Kohls verlorener Vater – oder „Was uns wirklich trägt“

Innerhalb weniger Wochen wurde das umstrittene Buch „Vermächtnis – die Kohl-Protokolle“ der Autoren Heribert Schwan und Tilman Jens mehr als 200.000mal gedruckt und in den Handel ausgeliefert.... Mehr»

„Goodbye Jehova“ sagt ehemaliges Mitglied der „Zeugen Jehovas“

Mit dem frechen Titel „Goodbye Jehova“ legt Misha Anouk eine bemerkenswerte Chronik seines Lebens bei den Zeugen Jehovas vor und seines Ausstiegs. Ohne Zorn und Selbstmitleid, eher ironisch –... Mehr»

Interview mit der Ex-Nonne Doris Wagner über sexuellen Missbrauch in einer katholischen „Gottesfamilie“

Die ehemalige Nonne Doris Wagner hat in ihrem Buch „Nicht mehr ich“ ihre wahre Geschichte als junge Ordensfrau veröffentlicht. In „Menschen bei Maischberger“ war sie am Dienstagabend zu... Mehr»

„Zuckerbrot und Spiele“ zeigt 60 Kirmes-Schausteller – Sind sie die Letzten ihrer Art? Bildband

Sind sie Überlebende einer fast vergangenen Epoche? „Zuckerbrot und Spiele“ zeigt Menschen, die Kinder auf Ponys setzen, Musik mit der Drehorgel machen, Luftballons, Lose und  Zuckerwatte... Mehr»

Kinder berühmter Eltern: „Die ganze Welt ist eine Bühne“

Erinnerungsschwer und recht nachdenklich skizziert Anatol Regnier in seinem Buch „Wir Nachgeborenen – Kinder berühmter Eltern“ die Begegnungen mit berühmten Menschen, ebenso unterhaltsam wie... Mehr»

Salon-Magier Thimon von Berlepsch in „Der Magier in uns“: Zauberei ist eine universale Sprache

Am 13. Oktober erschien „Der Magier in uns“ – Thimon von Berlepsch beschreibt darin, wie wir mit Neugier und Vorstellungskraft unsere Welt verändern können. Und schon stürmt er die... Mehr»

„Geschlossene Gesellschaft“: Bestseller über Freud und Leid der Superreichen

Welche Rolle spielt Geld, wenn Geld keine Rolle spielt? In seinem Buch „Geschlossene Gesellschaft“ hat der für seine Reportagen mehrfach ausgezeichnete Journalist und Erfolgsautor Dennis Gastmann... Mehr»

Wohin treibt uns die Angst vor dem Sterben oder die Egomanie im Leben?

Eigentlich geht es mehr um das Leben, als um den Tod. Mehr um die Selbstverantwortung im Leben als um die Herrschaft über das Sterben. Das aktuelle Buch „selbst bestimmt sterben“ … Mehr»

Lernen mit der Lustformel: „Willkommen bei Dr. Psych’s Psychopathologie“

„Hallo, ich bin Dr. Psych, Ihr Mentor, der Sie mit Spaß und Lust durch das komplexe und manchmal schwer durchschaubare Gebiet der Psychopathologie, Psychologie und Psychotherapie begleitet.“ Dr.... Mehr»

Fotograf Hovest versprach dem Dalai Lama einen Bildband: Hundert Tage Tibet (+FOTOS)

„Spiritualität bedeutet, dass wir zu einem Menschen werden, dem das Wohl der anderen am Herzen liegt“. (Dalai Lama) „Hundert Tage Tibet – Das Versprechen“, der sicherlich bislang schönste... Mehr»

Peter Scholl-Latour – sein letztes Buch: Der Fluch der bösen Tat

Die deutsche Medienlandschaft ist ärmer geworden, als am 16. August 2014 Peter Scholl-Latour im Alter von 90 Jahren in Rhöndorf am Rhein gestorben ist. Deutschlands erster Bundeskanzler, Konrad... Mehr»

Dummheit und Verblödung – Bestseller-Autorin Brigitte Witzer mit erschreckender Gesellschafts-Diagnose

Brigitte Witzer legt ihren Schwerpunkt auf den Umgang mit Macht und Verantwortung. Ihr Ende April im Münchner Heyne-Verlag erschienenes Buch „Die Diktatur der Dummen – Wie unsere Gesellschaft... Mehr»

Wissenschaft entschlüsselt die geheime Sprache der Bäume

„Die Geheimnisse der Bäume helfen uns, qualitätsvoller und intensiver zu leben und gleichzeitig, diese Welt für unsere Kinder zu erhalten. Eine Welt, die wir als Organismus verstehen sollen. Als... Mehr»

„Alphabet“ – Angst oder Liebe verändern das Denken

„98 Prozent aller Kinder kommen hochbegabt auf die Welt. Nach der Schule sind es nur noch 2 Prozent.“ Diese Aussage war für den österreichischen Dokumentarfilmer Erwin Wagenhofer der Anlass,... Mehr»

Bewusstsein der Zellen: Die Sicht von Bruce Lipton auf die Evolution

"Wir glaubten an diesen darwinistischen Kampf ums Überleben, nahmen dies als unsere Weltanschauung und erschufen dann die Welt, die das reflektiert. Aber neue Erkenntnisse sagen uns: Evolution ist... Mehr»