Letztes Mal 007 für Daniel Craig: Details zum neuen James-Bond-Film werden enthüllt

Epoch Times24. April 2019 Aktualisiert: 24. April 2019 21:06
Die Macher der beliebten James-Bond-Filme wollen am Donnerstag Details zum 25. Streifen der Agenten-Reihe bekanntgeben. Titel und Besetzung würden bei einer Pressekonferenz an einem "007-Kultort" verkündet, hieß es am Mittwoch auf dem offiziellen Twitter-Kanal der Filmreihe.

Die Macher der beliebten James-Bond-Filme wollen am Donnerstag Details zum 25. Streifen der Agenten-Reihe bekanntgeben. Titel und Besetzung würden bei einer Pressekonferenz an einem „007-Kultort“ verkündet, hieß es am Mittwoch auf dem offiziellen Twitter-Kanal der Filmreihe. Die große Enthüllung soll demnach um 14.10 Uhr MESZ erfolgen. Unter dem Hashtag #BOND25 können Fans vorab Fragen stellen.

Den berühmten Agenten 007 spielt erneut Daniel Craig. Der 51-Jährige geht als James Bond zum fünften und nach eigenen Angaben aber auch zum letzten Mal auf Verbrecherjagd. Auch Schauspieler aus früheren Bond-Filmen könnten Berichten zufolge wieder mit dabei sein – unter anderem der Brite Ralph Fiennes („Skyfall“) und die Französin Lea Seydoux („Spectre“).

Filmstart bereits mehrfach verschoben

Dem „Mirror“ zufolge wurden bereits Szenen in Norwegen gedreht. Auch in Italien stehen laut Fachmedien noch Dreharbeiten bevor, möglicherweise auch in Jamaika.

Wegen diverser Probleme wurde der Filmstart bereits mehrfach verschoben. Der Streifen soll Berichten zufolge am 8. April 2020 in die Kinos kommen. Regisseur Danny Boyle war im September wegen angeblicher „kreativer Differenzen“ durch den US-Regisseur Cary Fukunaga ersetzt worden.

(afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN