Ein Gipfeltreffen der Oper: „The Baden-Baden Gala“

Von 1. Juni 2007 Aktualisiert: 1. Juni 2007 21:43

Baden-Baden – Die derzeit populärsten Opernsänger der Welt geben im Sommer gemeinsam ein Galakonzert im Festspielhaus Baden-Baden. Anna Netrebko, Rolando Villazón, Elina Garanca und Mariusz Kwiecien singen am 28. und 31. Juli sowie am 3. August 2007 Arien und Ensembles aus bekannten Opern. Begleitet werden sie an den drei „Feiertagen für Musikliebhaber“ vom Sinfonieorchester des Südwestrundfunks Baden-Baden und Freiburg.

Seit der ‚Traviata’ in Salzburg sind Anna Netrebko und Rolando Villazón ein Traumpaar der Oper. Nun singen sie gemeinsam mit den in Europa und den USA besonders beliebten jungen Kollegen Elina Garanca und Mariusz Kwiecien. Der Direktor der Gesangsabteilung beim internationalen Musikmanagement bereitet nun zusammen mit dem Festspielhaus-Intendant Andreas Mölich-Zebhauser die Gala für Baden-Baden vor. Beide versprechen sich von den Konzerten den Beginn einer neuen Ära und eine große internationale Aufmerksamkeit: „Wir sehen, dass diese jungen Sängerinnen und Sänger eine neue Ästhetik der Oper begründen, sich bestens untereinander verstehen und das Publikum auf höchstem Niveau unterhalten wollen. Das gab es schon lange nicht mehr in einer solchen Ausprägung“, so Vanderveen. Einen Vergleich mit den großen Konzerten der „Drei Tenöre“ lässt er aber nicht gelten. „Damals erlebten wir drei große Sänger im Herbst ihrer Karriere. Anna, Rolando, Elina und Mariusz stehen derweil am Anfang ihrer Laufbahn. Ihr Erfolg jetzt ist organisch gewachsen, daher ist es Zeit für große Abende wie diesen.“

Intendant Andreas Mölich-Zebhauser ermöglicht dem prominenten Kleeblatt optimale Arbeitsbedingungen und ist stolz darauf, diese Musiker errungen zu haben. „The Baden-Baden Gala“ wird während der Konzerte aufgezeichnet und am 03. August 2007 live im Fernsehen übertragen.

www.festspielhaus.de

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN