Erstaunliche Leistung von Divine Performing Arts

Von 24. Februar 2009 Aktualisiert: 24. Februar 2009 20:51

ANTWERPEN, Belgien – Divine Performing Arts traf am 23. Februar im Antwerpener Stadsschowburg Theater auf ein begeistertes Publikum. Auch der regionale Fernsehproduzent Wouters und seine Frau besuchten die Vorstellung. Sie sahen die Show zum ersten Mal und waren sich sehr der Leistung bewusst, die nötig ist, um dieses hohe Niveau zu erreichen.

„Es gleitet alles so leicht dahin, sie machen es so wunderschön,“ sagte er.

Für seine Ehefrau standen die Farben im Vordergrund: Die Show sei „sehr farbenprächtig“, die Musik klang für sie so „vertraut“. Auch gefiel ihr, dass die Moderatoren vor jedem neuen Bild eine kurze Einführung in den [chinesischen] Hintergrund gaben.
Ein besonderes Kennzeichen für Divine Performing Arts sind die Geschichten, die den Choreographien zugrunde liegen, in denen tiefe moralische und spirituelle Traditionen des Alten China vermittelt werden. Es waren Geschichten und Mythen zu sehen, die in China sehr beliebt sind, aber auch Szenen, die einen aktuellen Hintergrund haben.

Auf die Frage, ob er die Show im kommenden Jahr wieder besuchen würde, kam von Wouters eine klare Antwort: „Mit Sicherheit. Wenn es wieder eine Show gibt, werden wir gerne kommen. Kultur ist uns ein Bedürfnis. Also werden wir kommen.“

Unter den Besuchern befand sich auch Verkaufsleiter TerWelle, Mitarbeiter einer internationalen Gesellschaft. Seine besondere Freude hatte er an den Choreographien und der Musik, diese Mischung aus westlicher und chinesischer Instrumentierung. „Es verbindet zwei Kulturen auf besondere Weise,“ das stand für ihn im Vordergrund.

 

Die Epoch Times Deutschland freut sich, als Medienpartner von Divine Performing Arts World Tour 2009 ihren Leserinnen und Lesern einen exklusiven Einblick in ein einzigartiges Kulturereignis bieten zu können.

http://divineperformingarts.eu

Berlin / Friedrichstadtpalast

23. März 09, 20:00
24. März 09, 20:00
25. März 09, 20:00

TICKETS ONLINE: www.ticketonline.de

PHONE: 01805-4470 UND: Friedrichstadtpalast: 030-23262326

Wien / Österreich / Wiener Stadthalle

5. April, 15:00 Uhr und 19:30 Uhr

ONLINE:www.Stadthalle.com

TICKETS ONLINE: www.oeticket.com

HOTLINES: 01/96096 UND  01/79 999 79

Dresden / Kulturpalast

14. April 09, 19:00

ONLINE: www.ticketcentrale.de

E-MAIL: [email protected]

HOTLINE: 0351 – 48 66 666

 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion