Gleichgewicht von Yin und Yang: Tänzer-Ehepaar bewundert Hingabe von Shen Yun-Künstlern

Epoch Times12. April 2020 Aktualisiert: 16. Juni 2020 14:40
„Ich kann es nur mit Superlativen beschreiben“ – Das Tänzer-Ehepaar Shou war beeindruckt von der Aufführung von Shen Yun Performing Arts in Amsterdam im Februar.

Amsterdam Das Tänzer-Ehepaar Yu und Pauline Shou wollte die Gelegenheit, die besten klassischen chinesischen Tänzer der Welt zu sehen, nicht verpassen. Deshalb besuchten die Shous die Aufführung von Shen Yun Performing Arts im RAI Theater in Amsterdam. Yu war von der Hingabe der Künstler beeindruckt und sagte: „Ich kann es nur mit Superlativen beschreiben.“

„Großartig, es war absolut fantastisch“, betonte Yu nach der letzten von drei ausverkauften Shows von Shen Yun am 2. Februar.

„Sie waren unglaublich synchron und sehr präzise, aber auch die Wendigkeit war erstaunlich und alles schien so mühelos. Es war unglaublich. Das ist wirklich von beispiellosem Niveau“, so der Tänzer.

„Es ist so besonders, weil es bestimmte charakteristische Elemente darstellt, die typisch chinesisch sind“, führte Yu weiter aus.

Um Tanz und Musik auf der ganzen Welt verstehen zu können, braucht man keine Worte. Ebenso wenig braucht man Untertitel, um zu verstehen, was auf der Bühne passiert. Es war absolut überwältigend.“

Chinas Essenz

Die Shous sahen bei der Aufführung von Shen Yun Mythen und Geschichten aus der antiken Zivilisation der letzten 5.000 Jahre. In den Tanzstücken wird die Essenz der chinesischen Kultur vermittelt, mit der so viele Menschen, einschließlich Yu, der chinesische Vorfahren hat, nicht vertraut sind. Die Vorführung „hat sowohl unterhalten als auch informiert“, sagte Yu.

Laut der Website von Shen Yun ist dies genau das Ziel. Die Mission des Ensembles ist es, die traditionelle chinesische Kultur wiederzubeleben und sie durch die universellen Sprachen von Musik und Tanz mit der Welt zu teilen. Es ist eine von Gottheiten inspirierte Kultur. Die Szenen in Shen Yun beinhalten himmlische Wesen und Szenen aus den Himmelsreichen. Die Aufführung beinhaltet auch Geschichten von denen angenommen wird, dass sie von den Gottheiten an die Menschheit weitergegeben wurden.

Yu sagte, dass die Aufführung und die kulturellen Aspekte darin auf einer äußerst gehobenen Ebene waren. Die Show sei aber auch humorvoll gewesen, so Yu. Zudem konnte man den Fokus und die Hingabe für die kleinsten Details erkennen. „Es war eine eindrucksvolle Leistung.“

Gleichgewicht von Yin und Yang

„Aus meiner Sicht als Tänzer würde ich anderen empfehlen, es sich anzusehen. Aber auch aus der Perspektive eines Nicht-Tänzers ist mehr als nur der Reichtum von Elementen darin“, sagte er und nannte Shen Yun eine künstlerische Errungenschaft.

Seine Frau Pauline war bewegt von der Darstellung, sowohl vom technischen Niveau, als auch der Hingabe der Künstler.

„Es war sehr beeindruckend und sehr emotional, denn wir konnten sehen, dass die Tänzer mit Herz und Seele dabei waren“, sagte sie. „Es ist sehr schön zu sehen, wie elegant, geschmeidig und synchron die Tänzer tanzten.“

Weiter sagte Pauline: „Das sind Menschen, die ein sehr starkes Team bilden.“ Sie sah in den Künstlern „einen bestimmten Glauben, der Inspiration gibt und sie zwischen dem Guten und dem Bösen, dem Yin und dem Yang führt, und sie beständig nach einem Gleichgewicht zwischen sich selbst und dem Umfeld und jedem, dem sie begegnen suchen. Ich habe gesehen, dass das in den Tänzen ein wichtiger Bestandteil ist.“

Ich kann nur sagen, dass ich von allen Dingen und auch wie sie ausgedrückt wurden, wirklich beeindruckt bin wunderschön“, sagte Pauline.

Der Originalartikel erschien in The Epoch Times USA (deutsche Bearbeitung von sme) Originalfassung: Dancers Admire Shen Yun Artists’ Heart and Soul

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN