KBS-Direktor: „Shen Yun ist eine Chance für die Menschheit“

Epoch Times7. April 2020 Aktualisiert: 7. April 2020 14:43
KBS-Direktor Lee Dongyeong sagt: „Shen Yun ist ein Meisterwerk, an das sich die ganze Welt erinnern wird und eine Chance für die Menschheit.“

Südkorea Lee Dongyeong, Direktor des Korean Broadcasting System (KBS), sieht in Shen Yun eine Chance für die Wiedergeburt der Menschheit. Von Shen Yuns spektakulärem Auftritt in der südkoreanischen Stadt Daegu im vergangenen Jahr fasziniert, schaute sich Dongyeong die Show im Ulsan Culture Art Center am 11. Februar erneut an.

Wie im letzten Jahr war Lee Dongyeong tief bewegt von der Aufführung von Shen Yun, in der die kostbaren Traditionen und zeitlosen Tugenden der Menschheit gefeiert werden.

„Shen Yun schafft eine neue Chance für die Wiedergeburt der Menschheit“, sagte er. „Shen Yun zeigt lebhaft himmlische Reiche, die unsere Seele berühren und unsere Weisheit aufweckt.“

Auf der Website der in New York ansässigen Künstlergruppe Shen Yun heißt es: „Dies ist eine Geschichte von 5.000 Jahren. Jetzt ist Ihre Chance, ein unglaubliches Abenteuer zu beginnen, dass den Geist des alten China einfängt. Durch die universelle Sprache der Musik und des Tanzes webt Shen Yun einen wunderbaren Teppich aus Mythen und Legenden, der dem Publikum neue Inspiration und Hoffnung gibt.

Shen Yun demonstriert diese Kultur auf hohem Niveau direkt durch authentischen klassischen chinesischen Tanz“, sagte Lee Dongyeong.

„Nicht nur die Tänze und Bilder auf den Kulissen sind wunderschön, sondern auch jedes Detail der Bewegungen der Tänzer, das Bühnenbild sowie die Farbabstimmung der Kostüme sind perfekt“, fuhr er fort.

Meilenstein der Künste

„Shen Yun ist ein Meisterwerk, an das sich die ganze Welt erinnern wird“, sagte er. „Es ist wirklich bemerkenswert.“

Lee Dongyeong mochte die Drama-Stücke sehr, die auf Geschichten und Legenden basieren, die in der gesamten chinesischen Zivilisation dokumentiert wurden. „Es gibt viele Tanzdramen, die legendäre Geschichten von himmlischen Wesen erzählen und uns dadurch die Schönheit und Ruhe der Welt demonstrieren“, erklärte er.

„Aber auch die Himmelsreiche, die sich von der realen Welt völlig unterscheiden, werden in Shen Yuns Aufführung zum Leben erweckt. Insbesondere das letzte Stück endete mit dem herabkommen des Buddhas und war sehr berührend“, sagte er.

Lee Dongyeong hofft, dass mehr Menschen „eine derart mitreißende Darbietung mit reichlich kulturellen Konnotationen genießen können, damit die Welt friedlicher und harmonischer wird“.

„Shen Yun berührt wirklich die menschliche Seele und ich hoffe aufrichtig, dass die kulturellen und künstlerischen Werte von Shen Yun durch seine Welttourneen dauerhaft an zukünftige Generationen weitergegeben werden können“, sagte er. „Es wäre großartig, wenn Shen Yun die neue Epoche für die Wiedergeburt der Menschheit einläuten würde.“

Der Originalartikel erschien in The Epoch Times USA ( Deutsche Bearbeitung von sme) Originalfassung: ‘Shen Yun Creates a New Opportunity for the Rebirth of Humanity’ Korean KBS Director Says

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN