Bereit zum Aufblühen.Foto: iStock

Klassik des Tages: Sonata da camera in G-moll

Epoch Times28. Juli 2021 Aktualisiert: 28. Juli 2021 17:20
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Pietro Antonio Locatelli (1695-1764) war ein italienischer Violinist und Komponist. Von ihm ist neben anderen kammermusikalischen Werken auch die Sonata da camera in G-moll op. 2, Nr. 6, überliefert. Hier in einem Arrangement von Ferdinand David, es musizieren Ion Voicu (Violine) und Dagobert Buchholz (Klavier).

  1. 3:37 Allemanda
  2. 6:00 Adagio
  3. 10:16 Allegretto moderato ed espressivo

Von Locatelli sind hauptsächlich Konzerte für Streicher überliefert. Einige andere Kompositionen wie Flötenduette, eine Oboensonate, Sinfonien und Trisonaten, die ihm zugeschrieben werden, sind umstritten, andere verschollen. Er bereiste zwischen 1723 und 1728 Italien sowie Deutschland und ließ sich später in Amsterdam nieder.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion