Musik am Abend: Das unvergessene Adagio

Epoch Times24. September 2019 Aktualisiert: 23. September 2019 16:31
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Das berühmte Adagio in g-Moll, für Violine, Streicher und Orgel continuo. Dieses Stück wurde ursprünglich dem Komponisten Tomaso Giovanni Albinoni (1671-1751) zugeschrieben.

Hier in einer Aufnahme mit The Prague Baroque Orchestra unter Leitung von Trevor Pinnock.

In Wahrheit stammt das Adagio vom Musikwissenschaftler und Albinoni-Biographen Remo Giazotto (1910-1998). Giazotto veröffentlichte das Werk 1958 und gab an, dass er es nach Fragmenten einer Sonate Albinonis komponierte.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN