Musik am Abend: Die Ouvertüre von Wilhelm Tell

Epoch Times21. Juli 2019 Aktualisiert: 21. Juli 2019 18:29
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Der italienische Komponist Gioachino Antonio Rossini (1792-1868) komponierte viele Opern, darunter den „Wilhelm Tell“. Die Oper handelt vom Befreiungskampf der Schweizer unter dem sagenhaften Anführer Wilhelm Tell gegen die Herrschaft der Habsburger Anfang des 14. Jahrhunderts.

Hier die Ouvertüre, gespielt vom Sinfonieorchester Milwaukee unter der Leitung von Edo de Waart:

Gioachino Rossini gilt als einer der bedeutendsten Opernkomponisten des Belcanto (ital. „schöner Gesang„), seine Opern „Der Barbier von Sevilla“, „Wilhelm Tell“ und „Aschenputtel“ werden weltweit an den Opernhäusern gespielt.

Bei der Oper „Wilhelm Tell“ folgte er im Wesentlichen dem gleichnamigen Drama von Friedrich Schiller 1804. Die Ouvertüre wird häufig in Filmen als Hintergrundmusik für Reiterszenen verwendet.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN