Musik am Abend: Die Träumerei von Claude Debussy

Epoch Times16. Oktober 2019 Aktualisiert: 16. Oktober 2019 17:50
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Claude Debussy (1862-1918) war ein französischer Komponist des Impressionismus. Eine seiner Stücke ist die Klavierkomposition Rêverie (dt.: Träumerei), hier gespielt von François-Joël Thiollier.

Die Musik von Debussy gilt als ein Übergang zwischen der Romantik und der Moderne. Seine Rêverie entstand im Jahr 1890, nachdem er auf der Weltausstellung in Paris 1889 erstmals ein Gamelan-Ensemble aus Java mit seiner Pentatonik hörte.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN