Alessandro Rolla war ein italienischer Komponist - hier der toskanische Naturpark der Maremma (Uccellina Alberese) in Italien.

Alessandro Rolla war ein italienischer Komponist - hier der toskanische Naturpark der Maremma (Uccellina Alberese) in Italien.Foto: iStock

Musik am Abend: Ein Duo von Alessandro Rolla

Epoch Times10. Februar 2020 Aktualisiert: 10. Februar 2020 13:06
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Alessandro Rolla (1757-1841) war ein italienischer Violinist und Komponist. Hier sein Duo Konzertant für Violine und Viola in C-Dur, gespielt von Augustin Dumay (Violine) und Gerard Caussé (Viola).

1. Allegro 0:00
2. Adagio – Tema di Caraffa 10:27
3. Presto 17:23

Alessandro Rolla wirkte viele Jahre als Musikdirektor an der Mailänder Scala, er unterrichtete auch am Konservatorium in Mailand. Von ihm ist überliefert, dass er die Uraufführung von Rossinis Oper Il Turco am 14. August 1814 dirigierte. Zu seinen Schülern gehörte auch Nicolo Paganini.

Aus seinem Werk sind vor allem Quartette, Solo- und Studienwerke bekannt, meist komponierte er für Violine oder Bratsche.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN