Musik am Abend: Entdeckungen – Live-Streaming für Klassik (1)

Epoch Times12. Mai 2020 Aktualisiert: 12. Mai 2020 16:26
Viele klassische Konzerte sind im Moment im Live-Streaming online zu hören - von der MET über die Berliner Philharmonie und die Carnegie Hall bis zu den Quarantine soirées des Budapest Festival Orchestra. Hier der erste Teil einer Übersicht zu Orchestern und Ensembles, die derzeit Live-Streaming-Konzerte anbieten.

Viele Menschen nutzen die derzeitige Zwangspause, um mehr über klassische Musik zu lernen. Zumindest besagen dies neue Untersuchungen des Royal Philharmonic Orchestra. In einer Umfrage gaben 85 Prozent der 2.135 befragten Personen an, jetzt neue Musik entdecken zu wollen. Fast ein Drittel von ihnen (30 Prozent) plant, mehr über Orchestermusik, Oper und Kammermusik lernen zu wollen.

The Metropolitan Opera – ‘Nightly Met Opera Streams’ – metopera.org

Berliner Philharmonie – ‘Digital Concert Hall’ – digitalconcerthall.com

Royal Albert Hall – ‘Royal Albert Home’ – royalalberthall.com

Shen Yun Orchester – ‘Shen Yun TV’ – youtube.com/user/ShenYunTV

Royal Liverpool Philharmonic Orchestra – ‘Past Performances’ – facebook/LiverpoolPhilharmonic

Londoner Sinfonieorchester – ‘Always Playing’ and ‘LSO Play’ – lso.co.uk und play.lso.co.uk

London Philharmonic Orchestra – ‘LPOnline – Connecting Through Music’ – www.lpo.org.uk

The Philharmonia – ‘Digital Experience’ – philharmonia.co.uk

Royal Opera House – ‘Curated online broadcasts’ – youtube/royaloperahouse

Bayerische Staatsoper – ‘Staatsopera TV’ – staatsoper.de

Carnegie Hall – ‘Live with Carnegie Hall’ – carnegiehall.org/live

Seattle Symphony – ‘Live Broadcasts’ – youtube/seattlesymphony

Australian Chamber Orchestra – ‘ACO HomeCasts’ – aco.com.au/acohomecasts

Detroit Symphony Orchestra – ‘DSO Replay’ – livefromorchestrahall.vhx.tv

Gothenberg Symphony Orchestra – ‘GSO Play’ – www.gso.se/en/gsoplay/

Budapest Festival Orchestra – ‘Quarantine Soirées’ – bfz.hu

Die Fortsetzung wird am 15. Mai veröffentlicht.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN