Oberwesel am Mittelrhein im Rhein-Hunsrück-Kreis.Foto: iStock

Musik am Abend: Klänge von der Loreley am Rhein mit Johann Strauß

Epoch Times16. Mai 2020 Aktualisiert: 16. Mai 2020 19:56
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Johann Baptist Strauß (Vater; 1804-1849) war ein österreichischer Komponist und Kapellmeister und der Vater des Walzerkönigs. Eines seiner bekanntesten Werke sind die Loreley-Rhein-Klänge op. 154 aus dem Jahr 1843. Hier gespielt von den Wiener Philharmonikern unter Leitung ihres Dirigenten Willi Boskovsky.

Als berühmtestes Werk von Johann Strauß Vater gilt der Radetzky-Marsch. Insgesamt wurden von ihm über 150 Walzer überliefert, hinzu kommen weitere Polkas, Märsche und Quadrillen.

Er war der Sohn eines Wirtes und lernte zunächst Buchbinder – trat aber auch schon als Musiker auf. Es ist bekannt, dass er mit 19 Jahren fest in einem Orchester spielte und gelegentlich in andern Ensembles aushalf.

Johann Strauß Vater gründete das erste Orchester der Welt, welches auf mehrmonatige Konzertreisen ging. Mit seinem Orchester kam er in alle großen deutschen Städte, Frankreich und Großbritannien.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN