Musik am Abend: Missa Papae Marcelli von Palestrina

Epoch Times25. März 2020 Aktualisiert: 24. März 2020 17:36
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525 – 1594) war ein italienischer Komponist, Sänger und Kapellmeister der Renaissance sowie ein herausragender Meister der Kirchenmusik.

Aus der Sammlung „The Palestrina 400 Collection“ hier die Missa Papae Marcelli, gesungen vom a-capella Ensemble für Alte Musik, den The Tallis Scholars unter Leitung von Peter Phillips (Großbritannien). Sopran: Jane Armstrong, Alison Gough, Stephanie Sale, Judy Stell. Countertenor: Matthew Bright, Paul Bropy, Joe Cooke, David Cordier. Tenor: Joseph Cornwell, Andrew King, Rufus Müller. Bass: Colin Mason, Francis Steele, Julian Walker, Jeremy White.

  1. [00:01] Kyrie
  2. [04:44] Gloria
  3. [11:00] Credo
  4. [20:54] Sanctus et Benedictus
  5. [28:33] Agnus Dei 1 et 2

Anfang 1555 wurde Palestrina zum Mitglied der päpstlichen Kapelle (Sixtinische Kapelle). Dies geschah auf Anordnung von Julius III. – ohne die festgelegten Prüfungen und ohne den sonst üblichen Beschluss der anderen Sänger.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN