Musik am Abend: Mozarts 39. Sinfonie

Epoch Times11. Januar 2019 Aktualisiert: 11. Januar 2019 20:53
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Mozart Sinfonie Nr. 39 in Es-dur (KV543) entstand im Sommer 1788 in Wien. Hier in einer Aufführung des „Danmarks Radio Symfoniorkestret“ unter Leitung von Manfred Honeck.

  1. Adagio – Allegro – 0:00
  2. Andante con moto – 10:20
  3. Menuetto trio – 18:32
  4. Allegro – 22:08

Wolfgang Amadeus Mozart kämpfte in der Zeit mit Geldsorgen und Depressionen.

Es gibt keine sicheren Belege dafür, dass die Sinfonie zu Mozarts Lebzeiten aufgeführt wurde. Manche nahmen an, er habe sie „nur für sich“ oder „für die Ewigkeit“ komponiert. Das entsprach der romantischen Auffassung der Kunst des 19. Jahrhunderts, der vom armen und verkannten Genie.

Doch es ist eher unwahrscheinlich, dass Mozart die Sinfonie nur für die Schublade schrieb und keine Aufführung wünschte.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion