Musik am Abend: Studenten spielen Goltermann

Epoch Times6. Juni 2020 Aktualisiert: 7. Juni 2020 7:13
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Georg Eduard Goltermann (1824-1898) war ein deutscher Cellist und Komponist. Von ihm wurde diese Serenade für vier Cellos Op. 199, Nr. 2 überliefert. Hier gespielt von Li Wei Qin, James Barralet, Karel Bredenhorst und Erich Oskar Huetter während des Steierischen Kammermusik Festival 2010.

Georg Goltermann wuchs in einer musikalischen Familie auf. Sein Vater, ein Organist, führte ihn schon bald an die Musik heran.

Er komponierte verschiedene Werke für Cello und führte sie auf Konzertreisen auf. Goltermann wurde 1852 Musikdirektor in Nürnberg, später arbeitete er als Kapellmeister und Chordirektor am Frankfurter Stadttheater. Seine Stücke zählen heute eher zu Kompositionen, die von Studenten und Schülern einstudiert werden.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN