Marcella Lee war mit ihrer Familie bei Shen Yun am 25. Januar 2020 im San Diego Civic Theatre.Foto: NTDTV

Preisgekrönte Nachrichtensprecherin: „Shen Yun ist zu einem Phänomen explodiert“

Epoch Times4. Februar 2020 Aktualisiert: 4. Februar 2020 13:00
Shen Yuns sieben Tanzkompanien sind bis Mai 2020 auf Welttournee. Besucher feierten in San Diego den chinesischen Neujahrstag mit einer Reise - 5000 Jahre zurück - in das alte China.

SAN DIEGO – Am chinesischen Neujahrstag, dem 25. Januar, reisten die Zuschauer von Shen Yun 5000 Jahre zurück in die Vergangenheit und erlebten die alte chinesische Kultur. Für die Familie von Marcella Lee war dies die „wunderbarste Art“, das neue Jahr zu beginnen.

Es war spektakulär! Alle Farben, die schönen Bewegungen … und das Tanzen und Schauspielern der Künstler ist so anmutig – es ist fast so, als hätten sie Flügel! Mir gefiel es so gut“, sagte Marcella Lee.

Marcella Lee, 13-fache Emmy-Preisträgerin und Nachrichtensprecherin bei KFMB-TV, CBS News, brachte ihre Familie am 25. Januar 2020 zu Shen Yun ins San Diego Civic Theatre. Unter ihren Familienmitgliedern befanden sich auch ihre Mutter und ihre zwei Kinder.

Lees Mutter wurde in China geboren und lebt jetzt mit ihr und ihrer Familie in den USA. Marcella Lee ist in den Vereinigten Staaten geboren und aufgewachsen.  Sie fand es wichtig, dass ihre Kinder Shen Yun besuchen, um die traditionelle chinesische Kunst und Kultur kennenzulernen.

Es war fast so, als ob wir als Familie eine Zeitreise in die Vergangenheit unternommen hätten, um noch einmal zu erleben, wie es in den Tagen der Mandschurei gewesen sein könnte. Wir haben gesehen, wie die Paläste und alle Arten von Legenden für meine Kinder in lebendigen Farben zum Leben erweckt wurden, und das war für mich so einzigartig.“

Shen Yun zeigt 5.000 Jahre chinesische Kultur durch klassischen chinesischen Tanz und ein Orchester, das Melodien und Harmonien von Ost und West miteinander verbindet. China war einst als Reich der Mitte bekannt mit einer göttlich inspirierten Kultur. Shen Yun aus New York möchte diese Kultur wiederbeleben, die fast verloren gegangen ist, und Lee unterstützt diese Mission entschieden.

Oh, A-plus“, sagte sie. „Sie bekommen 100 Prozent, 1.000 Prozent dafür. Man merkt, dass die Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten, die künstlerischen Direktoren und die stilistischen Direktoren viel Liebe zum Detail verwendet haben. Es war einfach großartig. “

Shen Yun Tänzer scheinen beinahe „übernatürlich“ zu sein

Die Geschichten Chinas werden auf der Bühne durch den klassischen chinesischen Tanz dargestellt, das ist eine der athletischsten und ausdrucksstärksten Kunstformen der Welt.

Auf der Website von Shen Yun heißt es, dass der klassische chinesische Tanz Jahrtausende zurückreiche und Dynastie für Dynastie erweitert und verfeinert worden sei.

In heutigen China ist alles miteinander vermischt, militärische und auch moderne Tanzstile, sodass man nicht mehr genau weiß, was man gerade sieht. Nur Shen Yun führt klassischen chinesischen Tanz in seiner reinsten Form auf und bewahrt dabei seine traditionelle Ästhetik, wie sie ursprünglich überliefert wurde “, heißt es auf der Website von Shen Yun Performing Arts.

Lee sagte, es sei fast so, als ob die Tänzer mit Fäden verbunden wären und jemand im Himmel sie in Bewegung bringen würde.

Es scheint nicht von dieser Welt zu sein, was sie können, wie hoch sie springen können, wie schön sie sich ausdrücken können, es ist fast schon übernatürlich. Es ist einfach fantastisch.“, sagte Lee.

Lee und ihre musikalische Familie waren auch von Shen Yuns einzigartigem Orchester beeindruckt.

Oh, das Orchester war phänomenal. Wir waren so beeindruckt. Meine Kinder spielen Klavier, also kennen wir uns mit klassischer Musik aus.  Aber auch all die chinesischen Instrumente zu hören, die so wunderbar mit den westlichen Instrumenten harmonieren, war so magisch und es passte sehr gut zu den Tänzen. Es war unglaublich “, sagte Lee.

Lee sagte, dass alle Shen Yun-Künstler phänomenal seien und dass jede Tänzerin in der Lage sei, Erste Tänzerin zu sein.

Sie waren faszinierend, einfach wunderschön. Die Art und Weise, wie sie sich bewegen, die Flexibilität der Künstler und die Anmut sind mit nichts zu vergleichen, was ich jemals gesehen habe. Es ist wirklich, wirklich eine großartige Show“, sagte Lee.

Lee sah zum ersten Mal eine Aufführung von Shen Yun in den frühen Tagen, als das Unternehmen gerade erst begonnen hatte. Sie weist darauf hin, wie Shen Yun „geradezu zu einem Phänomen explodiert ist!“

Shen Yun hat 2006 mit nur einer Tanzkompanie angefangen, doch mit seiner wachsenden Popularität hat es sich nun zu sieben gleich großen Kompanien ausgeweitet, die jedes Jahr gleichzeitig um die Welt touren.

Lee fügte hinzu, dass das Feiern des neuen Jahres mit ihrer Familie und Shen Yun, die Darbietung noch spezieller machte.

Dies war mit Abstand die beste Möglichkeit für meine Familie und mich, das chinesische Neujahr zu beginnen“, sagte Lee.

Originalbericht: Emmy Winning News Anchor: Shen Yun Has ‘Exploded Into a Phenomenon’

Das Original erschien in ET USA (deutsche Bearbeitung von sme)

Epoch Times ist Medienpartner von Shen Yun Performing Arts

Die Epoch Times betrachtet Shen Yun Performing Arts als bedeutendes kulturelles Ereignis unserer Zeit und berichtet über die Reaktionen des Publikums seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2006.

 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!