Professor aus London: „Es ist wunderschön, alles ist wunderschön“

Epoch Times5. March 2018 Aktualisiert: 5. März 2018 8:00
Shen Yun wurde 2006 von chinesischen Künstlern in New York mit dem Ziel gegründet, die traditionelle chinesische Kultur durch die Kunst wiederzubeleben. Fünf Tournee-Gruppen bereisen die Welt und treten gleichzeitig in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika auf.

„Alles [beeindruckte mich] – die Musik, die Kostüme, die Koordination und die Abfolge der Geschichten.“

*****

„Zweifellos konnten wir durch die verschiedenen Stücke, die sie aufgeführt haben, [die innere Haltung der Darsteller spüren].“

*****

“Es ist traurig zu hören, dass [die traditionelle Kultur in China verloren gegangen ist]. Es ist gut, was Sie hier machen, denn Sie beleben das Erbe und geben die Botschaft an andere weiter, und gleichzeitig lernen wir und werden unterhalten.”

*****

„Wir verlieren eine Menge Dinge [in der Gesellschaft]. Ich denke, dass es bei einigen der Stücke darum geht, dem Publikum zu sagen, dass die Gesellschaft in die falsche Richtung läuft, [aber] dann kommen die guten Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig, und das ist sehr schön.”

*****

„Es ist wunderschön, alles ist wunderschön.“

*****

“[Die Sopranistin] war wirklich erstaunlich, erstaunliche Stimme, und wenn man diese Übersetzung oben [eingeblendet] sieht, versteht man, was sie sagt. Es war wunderschön, eine schöne Bedeutung.“

 

Dr. Ahmed Al-Ashaab, Associate Professor, Produktions- und Ingenieurwesen
Dominion Theatre, London, Europa
Shen Yun New York Company
25. Februar 2018

Quelle: Professor: ‘It’s beautiful, everything is beautiful’

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Panorama
Newsticker