Publikum ist begeistert: Shen Yuns Vorstellung in London

LONDON, Großbritannien – Shen Yun begeisterte das Publikum nach seinem Auftritt im Apollo Eventim in London am 24. Januar 2020 und wertschätzte die künstlerische Darbietung. „Es war etwas ganz Besonderes. Bemerkenswert! Es war eine fantastische Mischung aus Musik, Tanz und Schauspiel. Unglaubliches Orchester und tolle Tänzer“, betonte Adrian Aplin, Geschäftsführer von Bickenhall Developments, gleich zu Beginn.

Er sagte, dass er auch von Shen Yuns einzigartigem Orchester beeindruckt gewesen war. Die Benutzung von traditionellen westlichen Instrumenten mit traditionellen chinesischen Instrumenten, wie die Erhu und Pipa, kreierten einen vertrauten aber auch einzigartigen Klang.

Es ist sehr aufregend. Die Musik durchdringt Ihren Körper und man ist durchweg begeistert.“

Shen Yun, ansässig in New York, ist das weltweit führende klassische chinesische Tanzensemble, deren Tänze von Chinas 5.000 Jahren göttlich inspirierter Kultur inspiriert worden sind. Die Tänzer arbeiten daran, die höchsten Ideale dieser Kultur zu verkörpern. „Sie waren absolut unglaublich. So sportlich und flexibel und die Bewegungen waren unglaublich“, sagte Aplin.

Traditionelle Kultur

Shen Yun wurde gegründet, um Chinas traditionelle Kultur wiederzubeleben, eine Mission, die viele im Publikum, wie Aplin bewunderte. „Es ist wirklich gut, dass sie die chinesische Kultur und Tradition verbreiten, in denen es wirklich viele gute Geschichten über die chinesischen Werte gibt, aber auch ihre Beziehung zur heutigen Welt dargestellt wird“, sagte er.

„Da China eine sehr alte Kultur ist, die viele tausend Jahre zurückreicht, sind die in dieser Kultur verankerten Lehren von großem Wert für andere Länder. Wir haben uns ein wenig verirrt. Daher denke Ich, dass es sehr gut wäre, zu einigen dieser traditionellen Werte zurückzukehren“, fügte er hinzu.

Auch Bauleiter Marius Mihai Hasmatuchi sagte, dass die Aufführung die tiefe spirituelle Verbindung der traditionellen chinesischen Kultur gut einfing.

„Auf der Bühne wurde die Göttlichkeit gezeigt, die Kultur der Göttlichkeit des chinesischen Volkes auf eine schöne und farbenfrohe Weise“, sagte er.

Rückblick und Zukunftsaussichten der Kultur

Diese Kultur ist in China nach dem Aufkommen der kommunistischen Partei und Jahrzehnten zahlreicher politischer Kampagnen, insbesondere der Kulturrevolution von 1966 bis 1976, so gut wie ausgelöscht worden. Millionen von Menschen starben.

Und viele der von der kommunistischen Partei verfolgten Menschen waren diejenigen, die sich weigerten traditionelle Überzeugungen abzulegen. Jedoch war China einst die Heimat von drei großen Traditionen: Buddhismus, Daoismus und Konfuzianismus. Diese Lehren haben die Menschen zu hohen moralischen Werten und spirituellen Verbindungen angeleitet.

Ein anderes Zuschauerpaar bekräftigte ebenfalls, dass diese Kultur einen wichtigen Wert für die Menschen im Westen habe. Die Künstlerin Antoinette Petrides sagte, Shen Yun sei wie eine Inspiration und die traditionellen Werte, die es wiederbelebt, seien wichtig, ganz besonders für die nächste Generation von Chinesen.

Außerdem müssen Sie  die Wahrheit wissen und die Vergangenheit kennen und vorangehen, das ist sehr wichtig … für jede Kultur“, sagte sie.

Sie sagte weiter, dass die Aufführung „unglaublich schön und atemberaubend“ sei. Währenddessen sagte ihr Ehemann, Lakis Petrides, ein freiberuflicher Forscher: „Es gibt uns Hoffnung“.

Das Publikum bereichert, erfrischt und emporgehoben

Im Publikum befand sich ebenfalls Verkaufsleiter Glyn Evans und seine Frau, die pensionierte Beamtin Janice Evans. Für beide war die Nacht ein bereicherndes Spektakel.

Es war fantastisch, einfach fantastisch, denn ich liebe zu tanzen und habe meinen Mann mitgebracht“, sagte Frau Evans.

Es war wunderschön, wirklich, wirklich wunderschön“, sagte ihr Ehemann. „Einfach grandios und erhebend.“

Viele aus dem Publikum berichteten Ähnliches, wie voller Kraft zu sein, aber auch entspannt zu werden und sich gleichzeitig emporgehoben zu fühlen.

Blanka Perse, eine Ernährungswissenschaftlerin, die mit ihrem Ehemann kam, sagte, dass Shen Yun „sehr erfrischend“ und „ganz anders“ sei.

Sie sind phänomenal, sie tanzen wirklich gut. Es sah so einfach aus, obwohl man weiß, dass das nicht einfach ist“, sagte sie.

Carer Rachael Hill kam mit Freund und Paläontologe Chris Tait. Während der Pause lobte das Paar die hohe Qualität der Darstellung. „Die Art und Weise der Choreografie, dass sich alle so synchron bewegen, ist atemberaubend“, sagte Tait während der Pause.

„Ich bin sehr beeindruckt“, sagte er. „Es war sehr erhebend und sehr friedlich. Ich habe es genossen.“

Atemberaubend“, sagte Hill. „Die Verwendung der Spezialeffekte, mit denen die Tänzer zurück in den Hintergrund und dann wieder aus dem Hintergrund heraustreten, ist unglaublich. Ich wertschätze die Möglichkeit wirklich sehr es sehen zu können.“

Shen Yuns einzigartige Produktion

Dieser Hintergrund, von dem sie sprach, ist die animierte Kulisse von Shen Yun, mit der die Tänzer auf der Bühne häufig interagieren.

Die Geschäftsfrau Allison Clark erwähnte zuerst, dass sie ebenfalls von der einzigartigen Kulisse von Shen Yun beeindruckt war.

Es ist großartig. Ich liebe all die Farben und wie der Hintergrund aussah, der die Farben der Kostüme und der wunderschönen Landschaften Chinas widerspiegelte.“

Auch Finanzberaterin Emily Tucker sagte, Shen Yun sei verblüffend. „Ich war wirklich überwältigt. Ich weinte. Es ist unglaublich schön, wunderschön“, sagte Frau Tucker, die klassisch im Ballett ausgebildet wurde. „Es ist so gut koordiniert und die Kostüme sind so sinnreich“, erklärte sie. „Wie sie mit dem Körper arbeiten ist einfach großartig.“

Ähnliches berichtete Georgina Terry, eine Psychotherapeutin in London, die mit ihrem Vater Malcolm Terry kam, der auch in London in Immobilieninvestitionen tätig ist.

„Es ist brillant, vollkommen, faszinierend und sehr spirituell“, sagte sie.

Also, es ist ganz und gar nicht das, was ich erwartet habe. Sie können im Publikum sitzen und fast meditieren, während Sie es sich anschauen. Erstaunlich beruhigend. Und ihre Körperhaltungen sind umwerfend. Es ist ein großer Erfolg“, sagte Terry abschliessend.

Der Artikel erschien zuerst in der Epoch Times USA. (Deutsche Bearbeitung von smE)

Originalartikel: Shen Yun Leaves A Tranquil Mark on London

Epoch Times ist Medienpartner von Shen Yun Performing Arts.

 

 

Quelle: https://www.epochtimes.de/feuilleton/kultur/publikum-ist-begeistert-shen-yuns-vorstellung-in-london-a3137771.html