Shen Yun im Theater Dortmund mit ausverkauftem Premierenabend gestartet

Epoch Times19. Februar 2019 Aktualisiert: 19. Februar 2019 9:31
Shen Yun, das weltbeste Ensemble für klassischen chinesischen Tanz, bringt die traditionelle und spirituelle Kultur, die im heutigen China nicht mehr zu sehen ist, auf die Bühne zurück.

DORTMUND – Zum erste Mal gastierte das Ensemble von Shen Yun Performing Arts auf seiner Welttournee in Dortmund und wurde gestern Abend im ausverkauften Haus im Theater Dortmund begeistert gefeiert.

Schon in der Pause sprach Sarah Purmann-Kreisel mit dem Reporterteam von NTD TV und sagte zunächst über sich, „im Moment erfinde ich mich neu, in Zukunft bin ich Katalysator für Transformationsprozesse.“

Ihre Eindrücke von Shen Yun nannte sie „atemberaubend“.

„Die Vorstellung ist wunderschön. Es ist sehr harmonisch. Die Tänzer sind unglaublich synchron und es macht richtig Freude, zuzuschauen, weil es so leicht ist. Wenn man den Tänzern ins Gesicht schaut, ist das wunderschön, weil sie dabei strahlen … Sie nehmen einen richtig mit in den Bann.“

Dass die Tänzer meditieren …

„Das finde ich absolut sinnvoll und würde ich total unterstützen, weil ich das selber auch mache.“

„Sie sind unglaublich harmonisch und es ist … Es ist eine Gruppe, das ist wie Familie. Ich spüre den Zusammenhalt bei denen. Sie sind sehr gelassen und in ihrer Ruhe und gleichzeitig so kraftvoll und auf den Punkt und lebendig.“

Das SY-Orchester kombiniert westliche und chinesische Musikinstrumente  Wie fühlen Sie sich?…

„Es ist wunderschön, es ist so angenehm zuzuhören, weil es sehr abwechslungsreich ist und lebendig. Es rundet das ganze Bild ab, es ist wunderschön.“

Was hat Sie bewegt?

„Hierherzukommen? Ich war einfach neugierig.“

(rls mit Reportage von NTD TV)

Epoch Times ist exklusiver Medienpartner von Shen Yun Performing Arts. – Sehen Sie hier ein Video von Shen Yun Performing Arts:

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,