Shen Yun in Berlin – Notar: „Die Qualität von Shen Yun war in allen Bereichen wirklich absolute Spitze“

Reinhard Rath, Notar in Berlin, beschrieb nach der Aufführung von Shen Yun im Theater am Potsdamer Platz seine Eindrücke im Interview mit NTD TV:

„Ich bin besonders beeindruckt dadurch, dass diese Harmonie zwischen Bewegung und Farben so geglückt ist, wie ich es bisher selten erlebt habe. Bin ein großer Freund von Ballett, Oper, Konzerten. Ich gehe mit meiner Familie sehr häufig hier auch in diese tollen Aufführungen in Berlin. Aber das war ein ganz besonderes Erlebnis heute.“

„Die Qualität von Shen Yun war in allen Bereichen wirklich absolute Spitze. Absolute Spitze, weil diese schwierige Kombination von Bewegungsabläufen und zugleich Farbharmonie und – ich muss auch sagen, was mich beeindruckt hat, ist ja, dass hinten auf dem Screen, auf dem Back-Screen da unglaublich viel geleistet wird (lacht). Also herzlichen Glückwunsch kann ich nur sagen.“

„Ich bin etwas vorbelastet, weil mein Großvater Jurist und Sinologe war und selbst in Peking in der Deutschen Botschaft tätig war. Und ich habe mich immer schon mit chinesischer Kultur beschäftigt. Mein Großvater selbst hatte sehr weise Sprüche immer aus der chinesischen Philosophie. Und heute gab es wunderbare Szenen, wo es das also genau … hat, muss man sagen.“

„Es war eigentlich besonders stark die Solidarität mit einem leidenden Menschen, der aufgenommen wird in der Gemeinschaft. Etwas, was wir teilweise in der heutigen Gesellschaft vermissen.“

„Ja, es ist eine Energie, die natürlich dadurch hervorgerufen wird, dass auch ein sehr harmonisches Miteinander stattfindet.“

„Ja, ich denke es wird nachhallen, es wird nachhallen, mit Sicherheit. Ich denke, das war ein sehr guter Impuls und ich muss auch sagen, es gab so einige Aspekte, philosophische Aspekte, denen man nachgehen wird.“

„Zum einen ist es das, was ich vorhin schon sagte, dass eine menschliche Kreatur, die in der Hilflosigkeit ist, aufgenommen wird von der Gemeinschaft und insofern nicht allein in der Isolation verbleibt. Ein ganz wichtiger, im Übrigen auch ein Aspekt, den wir ja auch aus dem Christentum kennen – also weltumfassend.“

„Die Werte bestehen ja darin, dass man immer wieder sieht: die Aggression gegen den Nächsten, die Abspaltung des Individuums von der Gruppe führt nicht zum Glück.“  (rls)

Epoch Times ist exklusiver Medienpartner von Shen Yun Performing Arts. – Sehen Sie hier ein Video von Shen Yun Performing Arts:

Quelle: https://www.epochtimes.de/feuilleton/kultur/shen-yun-in-berlin-notar-die-qualitaet-von-shen-yun-war-in-allen-bereichen-wirklich-absolute-spitze-a2833640.html