Jocelyn Allgood hat Shen Yun Performing Arts im AT & T Performing Arts Center-Winspear Opera House, am 29. Januar 2017 besucht.Foto: Amy Hu / Epoch Times

„Shen Yun traf mein Herz – es sollte auch in China zu sehen sein“

Epoch Times31. Januar 2017 Aktualisiert: 13. Februar 2017 9:36
Shen Yun Performing Arts auf Welttournee 2017. Shen Yun zeigt Szenen mit Ideen, die das chinesische Volk seit Tausenden von Jahren geleitet haben. Dargestellt mit klassischem chinesischem Tanz. Ab 11. März 2017 beginnt auch eine Tournee durch Europa in Mailand, Italien.

„Oh mein Gott, es ist so einzigartig, so außergewöhnlich, die Kostüme haben mich wirklich fasziniert und es ist klassischer chinesischer Tanz in seiner höchsten Form.“

***

„Spiritualität geht tatsächlich immer in unsere Gefühle und noch tiefer. Und es zeigt, dass wir alle nur Sterbliche sind. Und wie das, was in der Show gesagt wurde, dass wir alle vom Himmel kommen und dass wir in den Himmel mit leeren Händen gehen, so dass es wichtiger ist Gutes zu tun, so dass wir eines Tages, wenn wir wieder in den Himmel zurückkehren, genauso rein und sauber sind, wie vorher, als wir hierher auf diese Erde kamen … Ich hoffe, dass eines Tages der Himmel seine Tore öffnet und sagt, dass wir einen guten Job gemacht haben.“

***

„Alles war wirklich emotional – das traf mein Herz, denn es machte mich traurig, dass dies nicht in China gezeigt werden kann.“ Wie glücklich sind wir alle, dass wir in Amerika leben, wo es die Meinungsfreiheit gibt, die die Tänzer ausdrücken konnten – Alle diese Empfindungen des Mitgefühls waren sie in der Lage zu verwandeln und Sie an das Publikum zu senden und wir alle fühlten es.“

***

„Ich danke den Künstlern, und ich möchte ihnen von ganzem Herzen danken, dass sie ausdrücken können, was sie tun, obwohl wir nicht in der Lage sein werden, ihre Sprache, ihre Kultur und wie sie ihre Gefühle im Tanzen und in den Bewegungen ausdrücken, zu verstehen, das ist sehr hart – außergewöhnlich und bemerkenswert in mehr als einer Hinsicht – wir fühlen sie.“ (rls)

***

Jocelyn Allgood, Krankenschwester, im AT & T Performing Arts Center-Winspear Opera House, Dallas, Texas, USA, am 29. Januar 2017

 

Shen Yun Performing Arts mit Sitz in New York hat 5 Tourneegruppen, die gleichzeitig auf der ganzen Welt auftreten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite:

Shen Yun Performing Arts

Aufführungen im deutschsprachigen Raum:

http://de.shenyun.com/berlin

http://de.shenyun.com/frankfurt

http://de.shenyun.com/hamburg

http://de.shenyun.com/ludwigsburg

http://de.shenyun.com/bregenz

http://de.shenyun.com/vienna

http://de.shenyun.com/winterthur

Epoch Times sieht Shen Yun als das bedeutendste kulturelle Ereignis unserer Zeit an. Wir sind stolz darauf, dass wir alle Zuschauerreaktionen seit der Gründung von Shen Yun im Jahr 2006 wiedergeben.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion