Shen Yuns gefeierter Tenor Guan Guimin singt, um unser Bewusstsein zu erwecken

Epoch Times14. April 2019 Aktualisiert: 14. April 2019 15:03
"Shen Yun", das große Fest des klassischen chinesischen Tanzes, der in New York zu neuem Leben erweckt wurde, ist noch mit sechs Gruppen auf seiner Welttournee 2019.

Er ist einer der gefeiertsten Tenöre Chinas der letzten Jahrzehnte, der heute 74-jährige Guan Guimin, der 2006 zu Shen Yun Performing Arts kam und seitdem um die ganze Welt tourt. Während seiner Tournee in Long Beach, Kalifornien, am 19. März 2016, sprach Guan Guimin über seinen Gesang und die tiefe Bedeutung hinter den Aufführungen von Shen Yun.

Singen im authentischen Bel Canto Stil

Derzeit ist Shen Yun das einzige Unternehmen der Welt, das den authentischen Belcanto, eine fast verlorene Gesangsmethode, beherrscht. „Fast niemand in meinem Alter kann mehr singen. Aber da ich bei Shen Yuns künstlerischem Leiter studiert habe, um die traditionellste Form des Bel-Canto der Welt zu lernen, kann ich noch singen und meine Stimme ist noch jung“, sagte Guan Guimin.

Eine Reise in die göttliche Welt

Der Titel seines Liedes lautet: „Ich singe, um dir Hoffnung zu machen“, erklärt Guan Guimin. „Was ich dem Publikum sagen möchte, ist, dass die Menschen vom Himmel kommen, und dass das Betrachten von Shen Yun gleichbedeutend ist mit einem Blick in den Himmel. Die Outfits der himmlischen Wachen, die Kostüme der himmlischen Feen, sie alle wurden nach dem Vorbild des Himmels gefertigt. Genau das Gleiche! Die Landschaft im Himmel ist so. Ich übertreibe nicht.“

„Die Menschen geben jetzt ein Vermögen aus, um zum Mars zu gelangen. Was sie sehen, sind immer noch nur Erscheinungsformen in dieser Dimension. Sie können nicht in die Welten sehen, in der göttliche Wesen leben. Aber Shen Yun kann Menschen mitnehmen auf eine Reise in die göttliche Welt.“

Der Schöpfer ist angekommen

„Viele Menschen denken, dass es Zeit ist, dass der Schöpfer kommt; viele Menschen glauben zu wissen, wer der Schöpfer sein könnte. Ob du es glaubst oder nicht, Shen Yun tut das, was der Schöpfer will. Natürlich ist es eine persönliche Entscheidung, ob man es glaubt oder nicht.“

„Zum Beispiel zurück in Chinas Yuan-Dynastie: Nachdem Marco Polo China besucht hatte, kehrte er nach Italien zurück und erzählte den Menschen, dass er eine prächtige Stadt im Osten gesehen habe. Viele Leute glaubten Marco Polo nicht und warfen ihn ins Gefängnis. Die Situation ist jetzt ähnlich. Wir zwingen die Menschen nicht etwas zu glauben, aber manche wollen es.“

„Der Schöpfer ist angekommen. Er ist hier, um Menschen zu retten. Seine Worte werden die moralischen Standards der Menschen erhöhen. Wenn Menschen keine Moral haben, dann sind sie schlimmer als Tiere. Was den Menschen auszeichnet und ihn edel macht, ist sein moralischer Standard. Unsere Aufgabe ist es, die Moral in der heutigen Welt zu erhöhen, nicht nur im chinesischen Volk, sondern in jedem auf der Welt.“

„Einige Leute schätzen den heutigen technologischen Fortschritt sehr. Die Leute merken aber nicht, dass in Wirklichkeit die menschlichen moralischen Standards sehr weit nach unten gesunken sind. Deshalb hat die Aufführung von Shen Yun eine tiefe Bedeutung.“

Guan Guimin wünscht sich, dass jeder die Möglichkeit haben könnte, Shen Yun zu sehen. „Wenn die Leute die Show sehen, werden ihre Herzen und ihr Verstand gereinigt“, sagte er.

Singen, um das Bewusstsein zu wecken

Guan Guimin wurde vom chinesischen Kulturministerium zum „National First-Class Performer“ ernannt und später vom Außenministerium als „Outstanding Professional and Contributor“ ausgezeichnet. Guan Guimin hat Soundtracks für über 50 Filme und Fernsehsendungen aufgenommen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

Guan Guimins Karriere wurde durch eine Zirrhose unterbrochen. Glücklicherweise konnte er zum Singen zurückkehren, nachdem er begonnen hatte, Falun Dafa zu praktizieren, eine geistige Disziplin, die in der traditionellen Kultur verwurzelt ist. Da er jedoch Falun Dafa praktiziert, kann Guan Guimin nicht nach China zurückkehren, wo Falun Dafa-Praktizierende verfolgt werden.

„Ich habe immer noch viele Fans in China. Ich singe jetzt, um das Bewusstsein der Menschen zu wecken. Ich halte das für sehr bedeutsam.“

Guan Guimin  glaubt, dass er eines Tages nach China zurückkehren kann.

Guan Guimin war als Juror für viele nationale Gesangswettbewerbe in China tätig, und 2007 und 2008 war er Hauptschiedsrichter für die ersten und zweiten Internationalen Chinesischen Gesangswettbewerbe des New Tang Dynasty Television.

Das Original erschien in The Epoch Times (USA) (deutsche Bearbeitung von rls)
Originalartikel: https://www.theepochtimes.com/guan-guimin-shen-yuns-celebrated-tenor-sings-to-awaken-our-conscience_1998727.html

Epoch Times ist exklusiver Medienpartner von Shen Yun Performing Arts.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN