Wissenschaftlerin: „Shen Yun vereint unglaublich berührend den Ausdruck von Körper und Seele“

Epoch Times14. März 2015 Aktualisiert: 14. März 2015 3:22

FRANKFURT a.M. – „Es war wirklich sehr schön, wunderbar, unglaublich, wie synchron sie tanzen und wie das auch seelisch ausdrücken, es ist unglaublich.“ Strahlend sprach die Molekularbiologin Natalia Nowack über ihre Eindrücke von Shen Yun, dem dreitägigen Gastspiel in der Frankfurter Jahrhunderthalle.   

„Ich finde es unglaublich wie sie sich ausdrücken, wie die Körper und Seele vereint sind und das alles zusammenspielt. Die Frauen sind sehr feminin und die Männer sehr stark und die kunstvollen Sprünge sind einfach sehr schön.“

Auch die Musik hat Frau Nowack sehr berührt: „Die chinesische Geige hat uns sehr, sehr gefallen. Natürlich, es ist unglaublich, dass es nur zwei Saiten sind, aber wie stark man sich damit ausdrücken kann, also wie tief es geht, es ist unglaublich. Es war sehr, sehr schön, diese Künstlerin hat unglaublich gespielt. Da war auch zu sehen, wieviel dieses Instrument kann. Das waren drei verschiedene Motive, ein sehr schnelles, ein bisschen mehr lyrisch, ja alle Bereiche haben wir gesehen.“

Auf die Frage nach ihren Kenntnissen über China und seine alte Kultur sagt Frau Nowack: „Also ich muss sagen, ich habe mich überhaupt nicht vorbereitet für diese Aufführung und ich habe auch nichts über Shen Yun gelesen. Ich war jetzt  erstaunt, dass das nicht aus China kommt, sondern aus New York. Das möchte ich jetzt ein bisschen mehr erforschen, auch über Dafa, darüber wurde so viel gesprochen. Ich hatte keine Ahnung über diesen Glauben, das hat jetzt mein Interesse geweckt. Aber generell was China anbelangt, habe ich mich einfach nicht vorbereitet.

Auf der Webseite des Unternehmens heißt es dazu: "Shen Yun Performing Arts wurde 2006 von Falun Dafa-Praktizierenden mit Sitz in New York gegründet. Das Ensemble sieht seine Mission darin, mit Hilfe der darstellenden Kunst die Essenz der chinesischen Kultur, die traditionell als göttlich inspirierte Kultur betrachtet wird, neu zu beleben. Da die KPCh offiziell ein atheistisches Regime ist, hat sie Angst vor der Freiheit der Meinungsäußerung, die das künstlerische Ensemble im Westen genießt.“  HIER können Sie weiterlesen.

Auch erschienen Frau Nowack die beiden Lieder speziell mit dieser religiösen Richtung verbunden zu sein, „da muss ich erst mal nachforschen“, sagte sie. „ Aber es ist einfach interessant und ich würde gern wiederkommen.“

Natalia Nowack sagte zum Schluss: „Es war einfach wunderbar zu sehen, zu hören und dabei sein, so würde ich das auch weitergeben.“

Reporterin Wen Jing – Bearbeitung: rls

Weitere Vorstellungen in Frankfurt a. M. am Sa., 14. und So., 15. März

SHEN YUN VIDEOS UND TICKETS IN EUROPA 2015 HIER KLICKEN

Das aus New York kommende Ensemble Shen Yun Performing Arts besteht aus vier Tourneegruppen, die gleichzeitig in der Welt auftreten. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite: ShenYunPerformingArts.org

Die Epoch Times betrachtet Shen Yun Performing Arts als herausragendes kulturelles Event unserer Zeit. Wir haben deshalb seit der Gründung von Shen Yun im Jahre 2006 von den Zuschauerreaktionen berichtet. HIER KLICKEN

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN