Madonna führt Regie bei Biopic-Film über ihr Leben

Epoch Times16. September 2020 Aktualisiert: 16. September 2020 13:06
Popstar Madonna will ihr Leben verfilmen. Der Fokus des Films ist ihre Musik.

Popstar Madonna (62) will ihr eigenes Leben verfilmen und dabei selbst Regie führen und auch am Drehbuch mitwirken. Das noch titellose Projekt gab das Hollywood-Studio Universal Pictures bekannt.

Demnach sind die Oscar-Preisträgerin Diablo Cody („Juno“) als Drehbuchautorin und Amy Pascal („Little Women“) als Produzentin an Bord. „Ich möchte meinen unglaublichen Lebensweg als Künstlerin, Musikerin, Tänzerin – und als Mensch, der versucht hat, sich in dieser Welt zu behaupten, vermitteln“, sagte Madonna in einer Mitteilung.

Musik und Kunst seien die treibenden Kräfte in ihrem Leben. „Es ist wichtig, diese Achterbahnfahrt meines Lebens mit meiner eigenen Stimme und aus meiner Sicht zu teilen“.

Madonna sei die „ultimative Ikone“, Menschenfreund, Künstler und Rebell, sagte Donna Langley, Vorsitzende des Studios Universal Pictures. Es sei eine „unglaubliche Ehre“ für das Studio, ihre Geschichte zu verfilmen. Laut Mitteilung ist Madonna mit 335 Millionen verkauften Platten die erfolgreichste Musikerin der Welt. Sie habe 225 Preise gewonnen und mehr als 4700 Mal Titelblätter bekannter Magazine geschmückt.

Mit Hits wie „Like a Prayer“, „Material Girl“ oder „Like a Virgin“ feierte sie als Sängerin Welterfolge. In Filmen wie  „Susan … verzweifelt gesucht“ und „Evita“ stand die sechsfache Mutter als Schauspielerin vor der Kamera. Sie führte auch schon Regie, etwa bei der Beziehungskomödie „Filth and Wisdom“ und dem Liebesdrama „W.E.“. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]