„Man muss diese wunderschönen Geschichten und die tollen Tänze einfach erleben“

Epoch Times6. April 2018 Aktualisiert: 6. April 2018 17:11
Fünf Tournee-Gruppen von Shen Yun bereisen zurzeit die Welt und treten gleichzeitig in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika auf. Shen Yun wurde 2006 von chinesischen Künstlern in New York mit dem Ziel gegründet, die traditionelle chinesische Kultur durch die Kunst wiederzubeleben. Termine und weitere Informationen unter dem Artikel.

Thomas Mack: „Unglaublich schön. Diese Präzision und diese Schönheit von einer Kultur, die mir nicht so bekannt ist – ich bin absolut begeistert von dem Abend.“

…..

Katja Mack: „Wir sind begeistert. Die Tänze sind sehr, sehr stark, sehr eindrucksvoll. Die ganze Inszenierung ist sensationell. Also, wir sind begeistert.“

…..

Thomas Mack: „Es ist eine Explosion von unterschiedlichen Eindrücken: wunderschöne Tänze, tolle Kostüme, beeindruckende Video-Mapping, die Effekte sind großartig. Man muss es einfach einmal gesehen haben. Es ist schwer zu erklären. Man muss diese wunderschönen Geschichten und die tollen Tänze einfach erleben.“

…..

Katja Mack: „Wir nehmen einiges mit. Wenn eine Show auch eine Geschichte dahinter hat, dann es ist schon sehr, sehr tiefgreifend und sehr inspirierend.“

Thomas Mack, Manager

im Bereich Geschäftsführung vom Europapark in Basel

und Katja Mack, seine Gattin,

bei Shen Yun im Musical Theater Basel

am 3. April 2018

Weitere Informationen zu ShenYun

Shen Yun wurde 2006 von chinesischen Künstlern in New York mit dem Ziel gegründet, die traditionelle chinesische Kultur durch die Kunst wiederzubeleben. Fünf Tournee-Unternehmen bereisen die Welt und treten gleichzeitig in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika auf.

Termine im deutschsprachigen Raum 2018:

Basel: Musical Theater Basel 3. – 4. April

Berlin: Deutsche Oper 9. – 11. April

Bremen: Metropol Theater 13. – 14. April

Salzburg: Großes Festspielhaus 16. – 17. April

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN