ANNE WILL „Nach dem Absturz – Deutschland trauert“ mit Nikolaus Schneider im Live-Stream heute Mi. 25.03. 22.45 Polit-Talk im Ersten – Blog offen online + Free TV + Mediathek

Epoch Times25. März 2015 Aktualisiert: 25. März 2015 23:02

ANNE WILL „Nach dem Absturz – Deutschland trauert mit Nikolaus Schneider im Live-Stream heute Mi. 25.03. 22.45 Polit-Talk im Ersten – Blog offen online + Free TV + Mediathek

ANNE WILL  22:45 Uhr im Ersten.

DAS ERSTE LIVE STREAM 

Der Tag nach dem Absturz – Deutschland trauert

Am Tag nach dem Absturz der Germanwings-Maschine A320 trauert Deutschland um die Toten. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist heute am Unglücksort, auch Angehörige werden dort erwartet. Nachdem der Voice-Recorder der Maschine gefunden wurde, erhoffen sich Experten jetzt erste Erkenntnisse über die Absturzursache. Anne Will spricht mit ihren Gästen über den Umgang mit einer Katastrophe und den aktuellen Stand der Ermittlungen zur Unglücksursache.

DIE GÄSTE

Nikolaus Schneider, ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Seit 2003 ist Schneider Mitglied im Rat der EKD, bis 2013 leitete er als Präses die Evangelische Kirche im Rheinland. Nach dem Rücktritt von Margot Käßmann 2010 übernahm er bis 2014 den Vorsitz des Rates der Evangelischen Kirche im Deutschland.

Andreas Spaeth, Luftfahrtjournalist

Spaeth besuchte die Deutsche Journalistenschule in München und absolvierte ein Journalismus-Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Parallel ist Spaeth als Journalist mit Schwerpunkten Luftfahrt und Reise tätig. Seit 1995 arbeitet er hauptberuflich als Freier Journalist in Hamburg.

Dagmar Eckers, Psychologin, Traumaforum Berlin

Eckers arbeitet seit 30 Jahren als psychologische Psychotherapeutin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie ist Supervisorin für Verhaltenstherapie und EMDR sowie Mitbegründerin des Traumaforums Berlin. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören Traumatherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, vor allem bei komplexen und dissoziativen Traumafolgestörungen.

Elmar Giemulla, Rechtsanwalt, Experte für Luftrecht und Luftverkehrsrecht

Giemulla ist Honorarprofessor für Luftrecht an der TU Berlin und Adjunct Professor für Luftrecht und Luftsicherheitsrecht an der Embry-Riddle Aeronautical University. 2014 erhält er seine Zulassung als Rechtsanwalt. Giemulla ist Berater von Hinterbliebenen in einer Vielzahl von Luftfahrtkatastrophen (z. B. Lockerbie, BirgenAir, Concorde, Überlingen). Er vertritt auch die Klage von Hinterbliebenen der deutschen Opfer von MH17 vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Blog ANNE WILL offen 

Wiederholungstermine

Do, 26.03.15 | 00:40 Uhr Radio Bremen TV, NDR

Do, 26.03.15 | 21:02 Uhr tagesschau24

Fr, 27.03.15 | 02:15 Uhr MDR

Fr, 27.03.15 | 10:15 Uhr 3sat

Mediathek 

DAS ERSTE APP SPECIALS

Live-Stream/Free TV:

Sollten Sie aber wieder mal unterwegs im Stau stecken, mit der Bahn unterwegs sein oder es wurde Ihnen die Fernbedienung von der lieben Familie vor der Nase weggeschnappt: Kein Problem! Live-Stream!

Und das Ganze funktioniert sowohl auf PC, Laptop und Tablet, als auch mit Smart-TV und in der Regel sogar auf Smartphone – Fernsehen jederzeit, Fernsehen überall. Je nach Anbieter und nachgefragtem Programm können dabei Extrakosten entstehen. Die Online-Plattform zattoo.com bietet zur Zeit für Deutschland und die Schweiz 75  Sender im Free-TV.

Programme der Privatsender fallen nicht darunter und können im Upgrade Zattoo-HiQ-Paket mit anderen Sendern per Monats-Abo oder auch tageweise bezahlt werden (siehe auch zattoo.com/de/sender). Jedoch gibt es einen kostenlosen 30tägigen Testzeitraum. (rls)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN