Brad Pitt als bester Nebendarsteller geehrt

US-Schauspieler Brad Pitt (56, „Ad Astra“) ist von der amerikanischen Schauspielergewerkschaft für seine Nebenrolle im Kinofilm „Once Upon a Time in Hollywood“ ausgezeichnet worden.

Der Oscarpreisträger bedankte sich beim 26. Screen Actors Guild Award (SAG) in Los Angeles am Sonntag (Ortszeit) ausführlich beim Filmteam und scherzte: „Das muss ich meinem Tinder-Profil hinzufügen“.

Über seine Rolle als Stuntman Cliff Booth in Quentin Tarantinos Blockbuster sagte er weiter: „Seien wir ehrlich, es war ein schwieriger Part. Ein Typ, der high wird, sein Hemd auszieht und sich nicht mit seiner Frau versteht – das war eine große Überforderung“.

Im Publikum applaudierte auch Ex-Frau Jennifer Aniston (50, „Friends“). Mit ihr war Pitt von 2000 bis 2005 verheiratet. Aniston erhielt einen Preis für die beste weibliche Hauptrolle in der Apple-TV-Plus-Serie „The Morning Show“. Nach der Verleihung beglückwünschten sich die Ex-Eheleute gegenseitig.

Pitt ist für dieselbe Rolle in „Once Upon a Time in Hollywood“ auch in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ für den Oscar nominiert. Die 92. Oscar-Gala findet am 9. Februar in Hollywood statt. (dpa)

Quelle: https://www.epochtimes.de/feuilleton/menschen/brad-pitt-als-bester-nebendarsteller-geehrt-a3130327.html