Königin Elizabeth II während ihrer Weihnachtsbotschaft im Blauen Salon des Buckingham Palace am 12. Dezember 2013 in London England. Foto von John Stillwell - WPA Pool / Getty Images

Dankt Queen Elizabeth II bei ihrer Weinachtsrede ab?

Epoch Times18. Dezember 2014 Aktualisiert: 18. Dezember 2014 12:01

Es wird bereits fleißig gewettet, ob Queen Elizabeth während ihrer jährlichen Weihnachtsrede abdankt, oder nicht.

Das führende Wettbüro Coral verkündigte am Mittwoch eine Quote von 10 zu 1, dass die Queen ihren Abtritt verkündet, wodurch der Thron an Prince Charles übergehen würde

„Es gab ja während des Jahres wirklich eine Menge Spekulationen, aber die Zahlen heute haben uns wirklich überrascht“, sagte Coral’s Nicola McGeady gegenüber the Daily Mail.

„Soweit wir das sehen gibt es keinen Rauch ohne Feuer, wenn diese Art Wetten aufkommen. Also haben wir beschlossen lieber auf der sicheren Seite zu stehen, wenn der Stecker gezogen wird.“

Der Palast verweigerte zwar jeden Kommentar, bemerkte aber, dass die Königin das ganze Jahr über bereits Reden gehalten habe.

Bei der Rede zu ihrem 21. Geburtstag im Jahr 1947 sagte die Königin: "Hiermit erkläre ich, dass ich mein Leben, sei es lang oder kurz, vollständig in ihren Dienst und den Dienst der großen königlichen Familie, zu der wir alle gehören, stellen werde.“

The Queen, 88, würde, falls sie nicht abdankt, nächstes Jahr, die am längsten amtierende Monarchin werden.

Königin Victoria ist aktuell die Monarchin mit der längsten Regierungszeit. Sie hatte den Thron für 63 Jahre und sieben Monate  inne.

Entsprechend musste König Karl am längsten auf seine Nachfolge warten, nämlich genau diese 63 Jahre. (zs/dk)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN