Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Kauft Kate Middleton Harry einen Hund?

Epoch Times24. November 2014 Aktualisiert: 24. November 2014 10:59

Kate Middleton ist auf der Suche nach einem Hund für ihren Schwager Prinz Harry, heißt es in einem neuen Bericht.

Harry ist ein bekannter Hundeliebhaber, dennoch ist er einer der wenigen Mitglieder des Königshauses der keinen eigenen Hund besitzt. Kate und ihr Ehemann Prinz William haben einen Cockerspaniel.

Gerüchten zufolge hätte Harry schon zu seinem Geburtstag einen Hund von seinem Vater Prinz Charles bekommen sollen, dies ist jedoch nicht geschehen. 

Ein Insider erzählte der britischen Daily Mail, dass die Herzogin von Cambridge und William einen Labrador für Harry als Weihnachtsgeschenk kaufen möchten. Von der angesehenen Zucht- und Ausbildungsorganisation Drakeshead, erfuhr Kate von einem Labrador-Wurf Ende November.

Kate’s Vorhaben Harry einen Hund zu besorgen ist kein Geheimnis, erzählte die Quelle. Nach der Geburt der Welpen, wird Harry die Hunde besichtigen, sich einen aussuchen und in den Kensinhton Palast mitnehmen. 

"Kate weiß, wie sehr Harry Lupo [Kates und Williams Hund] liebt und wie viel Freude er mit ihm hat. Es macht Sinn, dass Harry sich einen eigenen Hund zulegt", sagte die Quelle.

"Offenbar ist Kate bereit auf den Hund aufzupassen, sollte Harry wegen seiner königlichen Verpflichtungen oder wegen dem Militär ins Ausland müssen."

Die Quelle fügte hinzu, dass die Geburtstagsgeschenksidee auf Weihnachten verschoben wurde, da der Zeitpunkt besser passen würde. 

"Kate und William befürchten, dass sich Harry bald einsam fühlen werde, da er nun schon länger alleine lebt. Sie meinen, dass ein Hund die perfekte Lösung wäre", erklärt der Insider. 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN