Deutscher Kabarett-Preis geht an Österreicher Alfred Dorfer

Epoch Times15. Januar 2017 Aktualisiert: 15. Januar 2017 6:29
Die Jury erklärte, die Themen des österreichischen Kabarettisten Alfred Dorfer seien politisch, gingen aber weit über die Tagesaktualität hinaus.

Nürnberg (dpa) – Der Österreicher Alfred Dorfer ist mit dem Deutschen Kabarett-Preis 2016 geehrt worden.

Der 55-jährige Kabarettist nahm die mit 6000 Euro dotierte Auszeichnung am Abend in der Tafelhalle in Nürnberg entgegen. Die Jury erklärte, die Themen des Österreichers seien politisch, gingen aber weit über die Tagesaktualität hinaus.

„Dorfer präsentiert seine philosophischen Betrachtungen auf der Bühne fast beiläufig und federleicht.“ Der Deutsche Kabarett-Preis wird von der Stadt Nürnberg gestiftet und jährlich vom Burgtheater verliehen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN