Geht die Rechnung auf? Die Fans von Ed Sheeran hoffen auf «Substrahieren».Foto: Ricardo Rubio/Europa Press/dpa/dpa

Ed Sheeran kündigt neues Projekt an

Epoch Times18. Februar 2021 Aktualisiert: 18. Februar 2021 10:38
Ed Sheeran hat gerade seinen 30. Geburtstag gefeiert. Für den Musiker gab es einen Kuchen, für seine Fans die Hoffnung auf ein neues Album.

Nach einer Auszeit hat Popstar Ed Sheeran eine neue Veröffentlichung angekündigt. „Ich werde später im Jahr mit der vierten Folge meiner Serie online gehen“, schrieb er bei Instagram. Dazu teilte er das Foto eines Kuchens, den er zu seinem 30. Geburtstag bekommen hatte.

Nach dem weltweiten Erfolg seiner ersten drei Solo-Alben „+“, „ד und „÷“ hatte Sheeran an Heiligabend 2019 eine Pause angekündigt. Er wolle „durchatmen, reisen, schreiben und lesen“.

Auf Instagram spekulierten Sheerans Fans, dass es sich bei der „vierten Folge“ um ein neues Album mit dem Titel einer weiteren Grundrechenart handeln müsse. „Subtrahieren kommt!“, schrieben mehrere Instagram-Nutzer unter das Foto. Der Sänger und Songwriter gab zunächst keine weiteren Details zu dem neuen Projekt bekannt.

Zuletzt hatte Sheeran 2019 das Album „No. 6 Collaborations Project“ mit Gastauftritten von 22 prominenten Musikern veröffentlicht. Im Dezember 2020 erschien die Single „Afterglow“. Gerüchte um ein neues Solo-Album hatte der Sänger da aber offenbar noch vermeiden wollen: „Dies ist nicht die Single eines neuen Albums, sondern nur ein Song, den ich mag“, schrieb er auf Instagram. (dpa)


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion