Jürgen Vogel: In Äthiopien leben Christen und Muslime friedlich zusammen

Epoch Times19. Dezember 2016 Aktualisiert: 19. Dezember 2016 12:23

Schauspieler Jürgen Vogel war für seinen neuen Film „Der weiße Äthiopier“ in Westafrika – und zeigt sich von der Begegnung mit den gastfreundlichen Menschen in Äthiopien beeindruckt. „50 Prozent orthodoxe Christen und 50 Prozent Muslime leben dort friedlich zusammen, weil die Religionen ähnliche Grundwerte haben“, sagte der 48-Jährige dem Magazin „Reader’s Digest“. Am meisten prägt man seiner Meinung nach durch Vorleben, als Vorbild.

Die wichtigste Regel, die er seinen fünf Kindern mitgebe, lautet: „Was du nicht möchtest, was dir selber passiert, das tu keinem anderen an.“ Jürgen Vogel hatte 1985 seine erste Rolle in einem Fernsehfilm. Seitdem hat der preisgekrönte Schauspieler in Dutzenden Filmen mitgewirkt. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,