Nicki Minaj´s neue Single ziert Malcolm X-Foto mit N-Wort

Epoch Times17. Februar 2014 Aktualisiert: 17. Februar 2014 13:38

Für ihren neuen Song verwendete Nicki Minaj ein Foto des schwarzen Nationalisten mit einem Gewehr in der Hand und stellte diesem eine rassistische Beleidigung gegenüber.

Die Familie von Malcolm X sagte, dies sei beleidigend und respektlos.

Ilyasah Shabazz, die Tochter von Malcolm X, gab "AP" am Freitag ein exklusives Statement: Sie sagte, dass die Verwendung des Bildes durch Minaj "in keinster Weise von unserer Familie unterstützt wird."

"Das "Kunstwerk" von Frau Minaj für ihre neue Single, zeigt nicht das wahre Gesicht von Malcolm X", sagte Shabazz.

Minaj entschuldigte sich am Donnerstag.

Nachdem sie für die Verwendung des Fotos, für ihre Männer kritisierende Single "Lookin (Expletive) (Expletive)", auf den "Social Media"-Plattformen heftig kritisiert wurde, entfernte sie das Kunstwerk.

Im Titel benutze sie das N-Wort.

Minaj sagte, das Single-Cover war nicht "das offizielle Kunstwerk." (so)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN