Niedersachsen: 53-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Epoch Times7. Juni 2015 Aktualisiert: 7. Juni 2015 20:25

Bei einem Verkehrsunfall im niedersächsischen Wardenburg-Oberlethe ist am Sonntag ein 53-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann sei auf einem Motorrad unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer habe abbiegen wollen und der hinter ihm fahrende 53-Jährige habe dabei zu stark gebremst.

Er verlor die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und prallte gegen den Pkw. Bei der Kollision erlitt der Motorradfahrer schwerste Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Der 58-jährige Pkw-Fahrer sowie zwei Beifahrerinnen im Alter von 16 und 56 Jahren wurden leicht verletzt. Die Polizei nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN