NRW: Siebenjähriger stirbt nach Unfall

Epoch Times9. Juni 2015 Aktualisiert: 9. Juni 2015 11:03

In der nordrhein-westfälischen Stadt Schieder-Schwalenberg im Kreis Lippe ist am Montagabend ein siebenjähriger Junge nach einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Unfall habe sich gegen 18:30 Uhr ereignet, als der Junge mit seinem Kettcar ein leicht abschüssiges Teilstück einer Straße befuhr und aller Wahrscheinlichkeit nach gegen das rechte Hinterrad eines gerade querenden Transporters prallte, der von einem 41-Jährigen gefahren wurde, teilte die örtliche Polizei am Dienstag mit. Der Junge erlitt bei dem Zusammenprall demnach schwerste Kopfverletzungen und kam nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Spezialklinik, wo er seinen schweren Verletzungen am Montagabend erlag.

Der 41-jährige Transporter-Fahrer erlitt einen schweren Schock.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN