Opernsängerin muss bei jedem Ton furzen

Eine Opernsängerin aus den USA hat ein Problem. Bei der Geburt ihres Sohnes 2012 bekam sie einem Dammschnitt und jetzt muss sie bei jedem Ton furzen.

Dadurch verlor sie kürzlich ihren Job.

Sie findet jedoch, dass der Schnitt nicht notwendig gewesen wäre. Ausserdem geschah der Eingriff ohne ihre Zustimmung.

Sie und ihr Ehemann werden verklagen das "Blanchfield Army Community Hospital" auf 2,5 Millionen Dollar Schmerzensgeld und Schadenersatz verklagen. (so)

Quelle: https://www.epochtimes.de/feuilleton/menschen/opernsaengerin-muss-bei-jedem-ton-furzen-a1126434.html