V. Stiviano Instagram Fotos: Wer ist Donald Sterling Freundin?

Epoch Times29. April 2014 Aktualisiert: 29. April 2014 10:02

V. Stiviano, die Ex-Freundin von Donald Sterling, hat tausende Anhänger auf Instagram. Der Grund dafür ist, dass sie ein Foto von sich und Magic Johnson veröffentlichte. Sterling, dem Besitzer des US-Basketball-Teams Los Angeles Clippers, gefiel das gar nicht. In einem Telefonat mit Stiviano machte er mehrere rassistische Bemerkungen.

Sterling bestreitet, dass auf dem Band seine Stimme zu hören sei. Stiviano besteht jedoch darauf, dass die Audio-Aufnahme legitim sei. Mac E. Nehoray von der "Nehoray Legal Group" gab eine Erklärung ab: "Meine Kanzlei vertritt Frau V Stiviano. Frau Stiviano wurde von Frau Rochelle H. Sterling verklagt. Die Klage wurde in das Zentralzivilgericht, County of Los Angeles eingereicht.

"Das aktuell freigegebene Tonband ist nur ein 15 minütiger Auszug einer einstündigen Audio-Aufnahme. Das Telefonat zwischen Herrn Donald T. Sterling und Frau Stiviano hat stattgefunden und die Aufnahme ist in der Tat legitim."

"Die Bänder wurden von Frau Stiviano nicht an die Medien weitergegeben. Aufgrund der vorliegenden Rechtsstreitigkeiten und der absurden Behauptungen, die Frau Stiviano vehement bestreitet, können Frau Stiviano und diese Kanzlei zu diesem Zeitpunkt keinen Kommentar abgeben."

Sterling ist zum Teil mexikanischer und zum Teil schwarzer Abstammung. Ihr Foto mit Johnson veranlasste Sterling zu sagen, dass sie sich nicht mit schwarzen Menschen assoziieren sollte. Er sagte, dass er nichts dagegen hätte, dass sie sich mit schwarzen Menschen treffen würde. Er sagte aber auch, sie solle keine Bilder mit ihr und Schwarzen auf Instagram posten. Auch solle sie keine schwarzen Menschen zu den Clippers-Spielen bringen. Daraufhin löschte Stiviano das Foto mit ihr und Johnson.

Stiviano ist Anfang 20 und ein Modell. Sie postet häufig Fotos auf Instagram. In ihrem Profil auf der Social-Media-Webseite beschreibt sie sich als "Künstlerin, Liebhaberin, Autorin, Chefin, Poetin, Stylistin und Philanthrop."

Aufgrund der rassistischen Bemerkungen, könnte Sterling von der NBA gezwungen werden die Clippers zu verkaufen. Viele NBA-Spieler sind schwarz.

Darüber hinaus befindet sich Sterling´s Frau, über 50, in einem Rechtsstreit mit Stiviano. Rochelle H. Sterling beschuldigt das Modell eine "Goldgräberin" zu sein, die ältere wohlhabende Männer verführt und sie überredet ihr teure Geschenke zu machen, so die "Los Angeles Times".

Rochelle sagte, ihr Mann kaufte Stiviano vier Fahrzeuge im Wert von 500.000 Dollar. Außerdem gab er ihr, unter anderen Geschenken, auch noch 1.8 Millionen Dollar um einen Duplex zu kaufen. (so)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN