Musik am Abend: Das Trumpet Voluntary

Epoch Times13. November 2018 Aktualisiert: 13. November 2018 20:09
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Jeremiah Clarke (um 1674-1707) war ein englischer Barockkomponist. Er ist am bekanntesten für den Marsch des Prinzen von Dänemark, das „Trumpet Voluntary“. Der Marsch wurde bis in die 1940er Jahre Henry Purcell zugeschrieben, wurde jedoch tatsächlich von Clarke komponiert.

Die Musiker, die diese Aufnahme einspielten, sind der Redaktion derzeit nicht alle bekannt, doch vermutlich spielt Maurice Andrè die Trompete.

Jeremiah Clarke, der 1674 in London geboren wurde, machte sich zuerst als Chorknabe in der Musikwelt einen Namen. Später wurde er Organist und komponierte Kirchenmusik, Lieder für die Bühne sowie Triumpfmusiken für die Siegesfeiern des Duke of Marlborough im Spanischen Erbfolgekrieg. Weiterhin ist einige Instrumentalmusik von ihm für Cembalo oder Orgel von ihm überliefert.

Der „Marsch des Prinzen von Dänemark“ wurde von ihm um 1699 komponiert. Clarke war der erste Organist der damals neu errichteten St. Paul’s Cathedral in London. Heute ist der Marsch sehr beliebt als Hochzeitsmusik.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN