Ist noch ein unermeßliches Revier, du selber drin das größte Wundertier.Foto: Thomas Warnack/dpa/dpa

Wunder über Wunder – Von Joseph Freiherr von Eichendorff

Von 22. November 2020 Aktualisiert: 22. November 2020 23:24
Aus der Reihe Epoch Times Poesie - Gedichte und Poesie für Liebhaber

Wunder über Wunder

Du wunderst wunderlich dich über Wunder,
Verschwendest Witzespfeile, blank geschliffen.
Was du begreifst, mein Freund, ist doch nur Plunder,
Und in Begriffen nicht mit einbegriffen
Ist noch ein unermeßliches Revier,
Du selber drin das größte Wundertier.

Joseph Freiherr von Eichendorff  (1788 – 1857)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN