„Kommt, Waldis“: Wie ein seltener Vogel das Fliegen lernt

Waldrappe sind fast ausgerottet. Nun soll er in Europa wieder heimisch werden. Doch in Zoos geschlüpfte Küken fehlt der innere Kompass. Nun sollen sie lernen, einem Ultraleichtflieger zu folgen. Mehr»

„Sie war anders“ – Die Hexe aus Lehedzyne, Ukraine

Archäologen haben Anfang Juli das Grab einer 25-jährigen Frau entdeckt. Aufgrund ihrer Lage im Grab und den fehlenden Beigaben könnte es sich um die Bestattung einer möglichen "Hexe" handeln. Die... Mehr»

174 Millionen Jahre alte Sauropoden-Fossilien in China entdeckt

In China entdeckten Forscher die Fossilien eines 174 Millionen Jahre alten Sauropoden. Nach der Untersuchung der Fossilien stellten sie fest, dass diese zu einer Dinosaurierart gehören, von der... Mehr»

„Bibliothek des Grauens“: Rund 100.000 Delfine und Kleinwale pro Jahr getötet

Mit Harpunen, Macheten oder gar mit Dynamit: Zehntausende Delfine und Kleinwale werden weltweit getötet. Tierschützer haben nun viele Berichte dazu ausgewertet. Sie sprechen von einer "Bibliothek... Mehr»

Therapie-Tiere für Straftäter hinter Stacheldraht

Eine forensische Klinik in Münster geht einen ungewöhnlich Weg, um Straftäter zu therapieren: Mini-Schweine oder Katzen sollen den Zugang zu den Patienten erleichtern. Sogar eine Schnecke gibt es. Mehr»

Riesenspeer, Statuen & ein antiker Mechanismus – Das Geheimnis von Antikythera

Seit mehr als 100 Jahren erforschen Wissenschaftler das Antikythera-Schiffswrack und fördern immer wieder neue interessante Funde zu Tage. Ein Riesenspeer aus Bronze, Statuen aus Stein und Metall... Mehr»

Dank Trockenheit gibt es weniger Mücken

Wegen der andauernden Trockenheit sind in diesem Jahr offenbar deutlich weniger Stechmücken in Deutschland unterwegs. Mehr»

Entwarnung für Badeseen – Umweltbakterien sind keine Gefahr

Das Baden an ausgewiesenen Badestellen ist in deutschen Gewässern offenbar unbedenklich. Mehr»

Deutschlands älteste römische Bibliothek in Köln entdeckt

Einem Medienbericht zufolge haben Archäologen bei Ausgrabungen in der Kölner Innenstadt die bislang älteste nachweisbare römische Bibliothek entdeckt. Mehr»

Nachwuchs bei bedrohten Berggorillas im Ost-Kongo

Gorilla-Baby im Kongo: Im östlichen Virunga-Nationalpark ist ein Berggorilla-Weibchen auf die Welt gekommen. Die Lebensräume der Berggorillas sind inzwischen aufwendig geschützt. Mehr»

Archäologen entdecken Männer mit abgehackten Beinen auf Autobahnbaustelle in England

In Vorbereitung auf Straßenbauarbeiten in Cambridgeshire haben Archäologen die Gräber zweier Männer entdeckt. Ihre Beine wurden an den Knien abgehackt und im Zuge ihrer Niederlegung an den... Mehr»

Zugeschaltet von der ISS: Heimatort feiert „Astro-Alex“

Künzelsau im "Astro Alex"-Fieber: Für 20 Minuten ist der berühmteste Sohn der kleinen Stadt über eine Videoschalte zu Gast. Astronaut Gerst rast in 400 Kilometern Höhe und mit Tempo 28.000 über... Mehr»

Forscher finden unterirdischen See auf dem Mars

Schon lange suchen Forscher nach flüssigem Wasser auf dem Mars. Jetzt meldet ein italiensches Team gleich einen ganzen See. Könnte es dort Leben geben? Mehr»

„Bigfoot“: Forscher bestimmen weltweit größten Saurierfuß

Es muss ein Riese gewesen sein - und er lebte auf sehr großem Fuß: Fast einen Meter misst der Fuß eines in den USA gefundenen Verwandten des Brachiosaurus - ein neuer Rekord. Mehr»

Ötzis Werkzeuge enträtseln wie kupferzeitliche Bergbewohner lebten

Ötzi ist die wohl berühmteste Leiche der Welt. Forscher haben nun mittels Analysen der Werkzeuge des Gletschermannes herausgefunden, dass er Rechtshänder war und Kontakt zu fernen alpinen Kulturen... Mehr»

Birka: Forscher entdecken wikingerzeitlichen Drachenkopf

Wissenschaftler haben bei Ausgrabungen in der wikingerzeitlichen Siedlung Birka den Kopf einer Gewandnadel in Form eines Drachen entdeckt. Sie zeigt erstaunliche parallelen zu Gussformen und... Mehr»

Die Lobby der Insekten: Ein Verein rüttelt das Land auf

Seit Jahrzehnten beobachten Forscher ein stilles Insektensterben - und kaum jemand hörte ihnen zu. Das hat sich gründlich geändert. Wie ein Krefelder Verein die Bienen in den Koalitionsvertrag... Mehr»

Pömmelte: Zerstückelte Frauen und Kinder im „deutschen Stonehenge“ entdeckt

Archäologen entdeckten in den Gruben des "deutschen Stonehenge" die zerstückelten Überreste von Frauen und Kindern. Diese wurden vor mehr als 4000 Jahren rituell geopfert. Mehr»

Bis zu 900.000 Betroffene: Blutdrucksenker mit potenziell krebserregender Substanz 2017 weit verbreitet

Bis zu 900.000 Patienten bundesweit könnten einem Zeitungsbericht zufolge allein im Vorjahr Blutdruckmittel eingenommen haben, die mit einer potenziell krebserregenden Substanz verunreinigt waren. Mehr»

Nach 5 Jahrhunderten: Geheimnis des Basler Papyrus entschlüsselt

Die Universität von Basel beherbergt seit dem 16. Jahrhundert einen geheimnisvollen Papyrus. Mit Spiegelschrift auf beiden Seiten hat sie Generationen von Forschern verwirrt. Doch nun ist das Rätsel... Mehr»