DLV-Präsident: Fußball ist fast nur noch Kommerz

Der Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), Jürgen Kessing, hat Kritik am Kommerz im Fußball geübt. „Möglicherweise wird die WM in Russland mal der Knackpunkt für den... Mehr»

Kein Wechsel zu Real: Neymar garantiert Verbleib bei PSG

Brasiliens Fußballstar Neymar hat den Wechselgerüchten zu Real Madrid endgültig einen Riegel vorgeschoben und seinen Verbleib beim französischen Doublegewinner Paris St. Germain garantiert.... Mehr»

Mehr»

Bis zu 72,5 Millionen: Liverpool holt Alisson als Karius-Konkurrenten

Der Wechsel des brasilianischen WM-Torwarts Alisson von der AS Rom zum FC Liverpool ist perfekt. Der 25-Jährige erhält bei den Reds einen Vertrag mit „mehrjähriger“ Laufzeit, wie der... Mehr»

Bild: DFB ernennt Brych zum „Schiedsrichter des Jahres“

Felix Brych wird nach seiner Enttäuschung bei der WM in Russland vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) offenbar zum „Schiedsrichter des Jahres“ ernannt. Das berichtet die Bild-Zeitung. Die... Mehr»

Brych-Assistent Lupp zu Kriegsverbrecher-Vergleich: „Unsäglich, unfassbar“

Für Stefan Lupp, Assistent von Schiedsrichter Felix Brych, wurde durch die Aussagen von Serbiens Fußball-Nationaltrainer Mladen Krstajic nach dem WM-Vorrundenspiel gegen die Schweiz (1:2) eine neue... Mehr»

Eine Woche Kroatien-Urlaub für im Jubel begrabenen WM-Fotografen

Kroatien läd ein: Eine Woche Urlaub für den AFP-Fotografen, der im Jubel der nach dem 2:1-Siegtreffer durch Mario Mandzukic unter den Spielern begraben wurde. Mehr»

Ibrahimovic hält Wort: „Ich komme im England-Trikot nach Wembley“

Schwedens Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic (36) hält Wort und begibt sich wegen einer verlorenen Wette gegen David Beckham auf eine „unangenehme“ Reise nach London. „David, ich habe... Mehr»

DFB-Regionalverbände sprechen Löw und Bierhoff Vertrauen aus

Die Regional- und Landesverbände des DFB haben Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff nach dem frühen WM-Aus das Vertrauen ausgesprochen. Die Präsidenten der... Mehr»

Mehr»

Beckenbauer empfiehlt Löw harte Hand: „Dankbarkeit bringt ihn nicht weiter“

Franz Beckenbauer empfiehlt Bundestrainer Joachim Löw nach dem Debakel bei der Fußball-WM in Russland eine konsequente Linie ohne Rücksicht auf Namen. „Löw muss bei der Nominierung hart... Mehr»

Demirbay verteidigt Özil: „So viel für die Nationalmannschaft geleistet“

Nationalspieler Kerem Demirbay vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat den in die Kritik geratenen Ex-Weltmeister Mesut Özil verteidigt. „Dieser Spieler hat so viel für die... Mehr»

DFB-Slogan „Die Mannschaft“ für Fürste „Schlag ins Gesicht“

Aus Fürstes Sicht ist der Bogen durch den Spruch überspannt worden. "Den Marketingzweck kann ich nachvollziehen. Aber man muss aufpassen, dass das im Verhältnis zur sportlichen Leistung bleibt",... Mehr»

DFB-Stars „verpampert“: Sachsen-Chef Winkler verstärkt Kritik

Sachsens Verbandschef Hermann Winkler hat seine Kritik an der Vorgehensweise des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) rund um die WM-Endrunde in Russland ausgeweitet. Der 55-Jährige monierte nach seiner... Mehr»

WM-Analyse: Löw mit Trainerstab beim DFB

Joachim Löw hat die Analyse des WM-Desasters deutlich früher als erwartet intensiviert. Der Bundestrainer kam am Mittwoch überraschend in der Frankfurter DFB-Zentrale mit... Mehr»

ARD-Kritik an Lahm: „Noch deutlichere Einschätzungen gewünscht“

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky hat Kritik an seinem WM-Experten Philipp Lahm geübt. Er habe sich während der Fußball-WM „manchmal eine noch etwas klarere Analyse in unserem Format... Mehr»

Frankreich im Video: Ausschreitungen nach der Fußball-WM – Polizei räumte Champs-Elysées mit Wasserwerfern

In Paris und anderen französischen Städten kam es nach der Party für die siegreichen Fußballer zu heftigen Ausschreitungen. Es wird derzeit von mehreren Toten gesprochen, Plünderungen,... Mehr»

Löws WM-Analyse in München

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wird seine von DFB-Präsident Reinhard Grindel geforderte „umfassende und tiefgreifende Analyse“ des deutschen WM-Debakels am 24. August in München... Mehr»

WM-Trikottausch: Hummels erwirbt sich großen Respekt in Südkorea

Fußball-Nationalspieler Mats Hummels hat sich mit einer noblen Geste nach dem historischen deutschen WM-Aus großen Respekt in Südkorea erworben. Ein Bericht des koreanischen Abwehrspielers Kim... Mehr»

Löw-Debatte: Völler widerspricht Lahm

Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler hat Kritiker Philipp Lahm in der Debatte um den Führungsstil von Joachim Löw widersprochen und den Bundestrainer in Schutz genommen. „Jogi Löw muss... Mehr»