Diese Vögelchen sitzen auf der Stromleitung. Was sie dabei für eine Musik „produzieren“, ist wirklich ausgefallen!

Epoch Times12. August 2017 Aktualisiert: 12. August 2017 7:43

Raben sind nicht wirklich für ihre Engelsstimme berühmt. Das macht im Endeffekt nichts, denn manche Vögel können Musik produzieren, ohne dafür ihren Schnabel aufzumachen.

Alles, was sie dafür tun müssen, ist in einer Gruppe auf Stromleitungen zu sitzen und sich fotografieren zu lassen. Und dann? Dann brauchen sie nur noch einen Musiker, der ihr Foto in der Zeitung sieht und ihre Positionen in Noten auf einer Tonleiter interpretiert.

Was glaubst Du, kann da was Vernünftiges rauskommen oder ist die „Vogelmusik“ zum Scheitern verurteilt? Hör rein und entscheide selbst:

Gar nicht mal so schlecht, oder? Wenn Du magst, dann teile diese „Vogelmusik“ mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook. So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN